Tipp: So erhält man freien Zugang zu Daten auf seinem iPhone

Apple, Iphone, Dateimanager, AnyTrans Bildquelle: iMobie
Viele Nutzer halten Apple iTunes für eine Geißel der Menschheit. Ohne diese Software ist es jedoch ziemlich schwierig, Daten schnell und zuverlässig vom PC auf das iPhone zu bringen und zu verwalten, egal ob es Musik, Fotos, Videos oder Kontaktdaten sind.
iTunes hat allerdings den großen Nachteil, bei den nutzbaren Formaten Einschränkungen zu haben und Austausch von Daten nur bedingt zuzulassen. Wir haben daher einmal AnyTrans von iMobie ausprobiert. Die Software ist ein erweiterter Manager für iOS-Geräte und kann auf PC und Mac genutzt werden.

Der Dateimanager bietet dabei auch die automatische Konvertierung in Apple-fähige Formate an und hat ein umfangreiches Backup-Modul. Zudem unterstützt er bidirektionale Übertragung auch von einem iOS-Gerät zum anderen. Das ganze funktioniert ohne jegliche Vorkenntnisse und ohne langwierige Konfigurationen.

AnyTransAnyTransAnyTransAnyTrans
AnyTransAnyTransAnyTransAnyTrans

Installation und los geht es

Beim ersten Starten scannt AnyTrans zunächst einmal das angeschlossene Gerät, in unserem Test ein iPhone 6 Plus. Anschießend fungiert AnyTrans wie ein Browser. Man kann sich alle Daten anschauen und direkt an den PC schicken. Man kann aber auch andersherum Daten vom PC an das iPhone übertragen.
AnyTransBeim ersten Starten scannt AnyTrans das angeschlossene Gerät... AnyTrans...und zeigt alle darauf enthaltene Daten detailliert an.
Einen unschlagbaren Vorteil bietet AnyTrans bei der Verwendung von mehreren iPhones, iPads und iPods: Daten lassen sich ganz individuell zusammenführen. Man erhält sogar einen Einblick auf die Orderstruktur vom iPhone, die normal nicht sichtbar ist. Unerfahrene Nutzer sollten von dem Dateisystem allerdings ihre Finger lassen und dort besser nichts rein und rauskopieren - es hat schon seine Gründe, warum Apple normalerweise mit den standardmäßigen Bordmitteln keinen Zugriff auf diese Ordner gewährt.
AnyTransMit AnyTrans kann man auch einen tiefen Blick... AnyTrans...in das Dateisystem von iPhone und Co wagen.

Einrichten eines neuen iPhones

Wenn am 25. September das neue iPhone 6s und das iPhone 6s Plus erschienen ist, werden viele Nutzer wieder nach einer geeigneten, schnellen Lösung für die Einrichtung des neuen Geräts suchen. Apple bietet von Haus aus nur die Einrichtung mit Hilfe von Daten aus einem Backup oder seit kurzem von einem Android-Smartphone an.

Siehe auch: Move to iOS - Apples erste App für Android soll beim Umstieg helfen

Ansonsten kann man als komplett neues Gerät, also leer ohne Inhalte, starten. Individuelle Lösungen sind dann nur mit einer Menge Arbeit möglich. Mit AnyTrans kann man jedoch problemlos auch Daten von anderen Geräten in Teilen übernehmen, so wie man es sich wünscht.

Dazu konfiguriert man das iPhone als neues Gerät und schließt es mit AnyTrans am PC an. Dann schließt man ein weiteres Gerät an, von dem Daten genutzt werden sollen - zum Beispiel sein altes iPhone. Die Daten müssen weder auf dem PC noch in der Cloud zwischengespeichert werden. AnyTrans schickt sie einfach von einem zum anderen Gerät.

Übertragung von Musik, Videos oder Fotos von einem zum anderen Gerät

Als Beispiel: Wir übertragen die Musik-Bibliothek von einem iPod auf das iPhone und dann Bilder vom alten iPhone auf das neue. Anschließend noch Hörbücher und iBooks vom iPad. Und alle Daten sollen auf dem PC noch mal gesichert werden, falls sie dort noch nicht vorliegen. Das geht mit wenigen Klicks. Beide Geräte müssen für den Austausch am PC angeschlossen sein. Mehr als zwei Geräte auf einmal funktioniert nicht. Dann wählt man zuerst das Gerät aus, von dem die Daten übertragen werden sollen:
AnyTransÜbertragung vom iPod auf das iPhone. AnyTransMan kann einzeln auswählen, was übertragen wird.
Nun wählt man sein Ziel und startet die Übertragung. Im Prinzip funktioniert das mit allen verfügbaren Daten so, also mit Fotos, Videos, Apps, Büchern, Podcasts. Nach einem Klick auf den übergeordneten Order, zum Beispiel Apps, kommt man auf eine Auswahlliste. Dort lässt sich eingrenzen, welche Daten übertragen werden sollen. Bei Musik kann man so einzelne Songs wählen, oder sie alternativ alle übertragen.

AnyTransAnyTransAnyTransAnyTrans

Die Datenübertragung benötigt natürlich auch mit AnyTrans ihre Zeit. Sie bietet aber den Vorteil, auch Geräte von mehreren Nutzern, beispielsweise in der Familie, ohne viel Aufwand zu verwalten. Man kann seine Bilder, Videos und Musik untereinander austauschen und schnell einmal alle Daten auf einem Rechner oder einem iOS-Gerät zusammenführen.

Preise und Verfügbarkeit

AnyTrans ist aktuell in Version 4 erhältlich. Für iOS 9 ist bereits ein Update erschienen, so dass die Kompatibilität mit dem neuen Betriebssystem sichergestellt sein sollte. AnyTrans gibt es als Testversion mit 50 freien Übertragungen pro Tag zum Download.

Eine Lizenz für den Dateimanager gibt es aktuell ab 34,99 Euro. WinFuture-Leser erhalten 10% Rabatt, wenn sie über diesen Link bestellen. Gute Alternativen mit einem ähnlichen Funkionsumfang sind CopyTrans Suite und iFunBox.

Download
AnyTrans - Dateimanager für iPhone und Co.
Apple, Iphone, Dateimanager, AnyTrans Apple, Iphone, Dateimanager, AnyTrans iMobie
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren45
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
Original Amazon-Preis
149,99
Im Preisvergleich ab
119,95
Blitzangebot-Preis
111,00
Ersparnis zu Amazon 26% oder 38,99

iPhone 7 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden