Xbox 360: Update bringt 2 GB Cloud-Speicher & Windows 10-Apps

Microsoft, Konsole, Spielkonsole, Xbox 360, Controller Bildquelle: Microsoft
Auch wenn die Xbox One bei Microsoft in Sachen Konsolen längst im Mittelpunkt steht, versucht man in Redmond das Nutzungserlebnis dennoch auch bei der inzwischen in die Jahre gekommenen Xbox 360 zu verbessern. Das Unternehmen spendiert dem Gerät jetzt nämlich ein Update, das mehr Cloud-Speicher und einige neue Software-Features bringt.
Die wohl wichtigste Neuerung ist, dass den Besitzern der Xbox 360 ab sofort bis zu zwei Gigabyte Cloud-Speicher für die Ablage von Spielständen zur Verfügung stehen. Bisher gab es nur 512 Megabyte Cloud-Speicher, doch nun können die Nutzer mehr Speicher nutzen und erhalten mehr Flexibilität wenn es darum geht, zwischen Konsolen zu wechseln oder bei Freunden und Bekannten auf die in ihrem Besitz befindlichen Spiele zuzugreifen.

Das Ganze ist auch deshalb praktisch, weil Microsoft derzeit weiter daran arbeitet, die Xbox One abwärtskompatibel zu machen, so dass man die auf der älteren Konsole erreichten Spielstände bald wohl auch auf der Xbox One abrufen kann, um auf der neuen Hardware weiterzuspielen. Dadurch wird der Umstieg nach Angaben von Xbox-Guru Larry "Major Nelson" Hryb hoffentlich deutlich einfacher gemacht.

Die Xbox 360 kann nun auch auf Reisen verwendet werden, um zum Beispiel in Hotels oder an anderen öffentlichen Orten auf das Internet zuzugreifen und so Online-Spiele zu nutzen. Der Nutzer muss dazu lediglich einer Reihe von Bedingungen zustimmen, um Webzugang zu bekommen. Xbox Live testet zunächst, ob die jeweilige Web-Anbindung ausreicht, wonach dann Anweisungen zum Öffnen des Internet Explorers folgen, wo man die Nutzungsbedingungen anehmen und dann online gehen kann.

Ebenfalls neu sind auch einige Features, die die Mitglieder des Xbox Preview-Programms schon länger nutzen können. Dazu gehört ein Aktivitätsfeed, der die Aktionen von Freunden nachvollziehbar macht, die bereits eine Xbox One nutzen. Dabei kann man wie schon länger üblich auch Kommentare zu den Screenshots, Spiele-Clips und anderen Inhalten von Bekannten liefern. Die Xbox 360 zeigt in ihrer Freundesliste nun sogar die Aktivitäten von Windows 10-Usern an. Mit dem neuen Update gelangen auch einige Apps auf die alte Konsole, die mit Windows 10 erstmals Einzug hielten. Sie können nun die Apps Groove Music und Microsoft Movies & TV auch auf der Xbox 360 nutzen. Microsoft, Konsole, Spielkonsole, Xbox 360, Controller Microsoft, Konsole, Spielkonsole, Xbox 360, Controller Microsoft
Mehr zum Thema: Xbox 360
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:50 Uhr CUBOT Dinosaur 5.5'' 2.5D HD Screen 4G-Smartphone Android 6.0 Quad Core 1.3GHz Dual SIM Handy ohne Vertrag 3GB RAM+16GB ROM HotKnot WIFI 
CUBOT Dinosaur 5.5'' 2.5D HD Screen 4G-Smartphone Android 6.0 Quad Core 1.3GHz Dual SIM Handy ohne Vertrag 3GB RAM+16GB ROM HotKnot WIFI 
Original Amazon-Preis
125,99
Im Preisvergleich ab
119,99
Blitzangebot-Preis
107,09
Ersparnis zu Amazon 15% oder 18,90

Xbox 360 Slim E im Preisvergleich

Tipp einsenden