Acer Iconia One 10 B3-A20 geleakt: Spar-Tablet mit Microsoft Office

Acer Iconia One 10 B3-A20, Acer Iconia One 10, B3-A20 Bildquelle: Acer
Der taiwanische Hersteller Acer bringt in Kürze mit dem Acer Iconia One 10 B3-A20 ein weiteres neues Android-Tablet auf den Markt, das wohl das bereits verfügbare Angebot mit Geräten wie dem auf der IFA 2015 erstmals gezeigten A3-A30 ergänzen soll. Während das letztgenannte Modell vor allem auf den Bildungsbereich abzielt, ist das Acer B3-A20 ein 10-Zoll-Tablet für normale Heimanwender.
Die offizielle Vorstellung steht noch aus, doch wir haben schon jetzt alle Daten und diverse Bilder des Geräts vom Hersteller selbst aufgetrieben.

Das Acer Iconia One 10 B3-A20 ist einmal mehr ein sehr günstiges 10-Zoll-Tablet mit Android, das die klassischen Hauptnutzungszwecke von Tablets bedienen soll - also den Konsum von Medien- und Webinhalten. Das Gerät bietet deshalb eine vergleichsweise einfache Ausstattung, wobei auch der Preis entsprechend niedrig ausfällt. Die Leistung dürfte dennoch für fasst alle Anwenderungsbereiche genügen.

Acer Iconia One 10 B3-A20Acer Iconia One 10 B3-A20Acer Iconia One 10 B3-A20Acer Iconia One 10 B3-A20
Acer Iconia One 10 B3-A20Acer Iconia One 10 B3-A20Acer Iconia One 10 B3-A20Acer Iconia One 10 B3-A20

Das Acer Iconia One 10 B3-A20 nutzt ein IPS-Panel mit 1280x800 Pixeln Auflösung, erreicht also keine sonderlich hohe Pixeldichte. Immerhin sind links und rechts des Bildschirms Auslässe für die auf den Nutzer ausgerichteten Lautsprecher vorhanden, womit sich das Gerät zumindest in dieser Hinsicht deutlich vom Iconia 10 A3 unterscheidet. Wer gern Filme schaut oder Musik hört, dürfte durch die Frontlautsprecher profitieren.

Ein weiterer Unterschied zum A3 ist beim B3-A20 die Verwendung des MediaTek MT8163 Octacore-SoCs, der mit einer auf acht verdoppelten Zahl an Rechenkernen eine Taktrate von 1,3 Gigahertz erreicht. Der Chip wird mit einem Gigabyte Arbeitsspeicher und 16 GB internem Flash-Speicher kombiniert, die per MicroSD-Kartenslot erweitert werden können.

Bei den Kameras und der weiteren Ausstattung setzt das Acer Iconia B3-A20 wie auch in seinen weiteren Merkmalen keine neuen Standards, sondern versucht einfach ein mit dem grundlegend nötigen ausgestattetes Tablet mit ausreichend Leistung und guter Qualität zu sein. Die Frontcam bietet hier deshalb zwei Megapixel, während die Hauptkamera auf der Rückseite mit fünf Megapixel Auflösung und einem Autofokus daherkommt.

N-WLAN, Bluetooth 4.0 und GPS sind hier ebenso integriert, wie ein simpler MicroUSB-Port zum Kopieren von Daten auf einen PC und die Versorgung mit Energie. Der fest verbaute Akku des knapp 10 Millimeter dicken und 540 Gramm schweren Acer Iconia One 10 B3-A20 ist mit 6000mAh Kapazität für zehn Stunden Laufzeit ausgelegt. Das Gehäuse ist vollständig aus Kunststoff gefertigt und wird in den Farben Schwarz und Weiss zu haben sein - jeweils mit einem gekreuzten Streifenmuster, um einen guten Grip zu gewährleisten.

Das Acer Iconia One 10 B3-A20 läuft mit Android 5.1 "Lollipop", wobei der Hersteller die Oberfläche nur geringfügig anpasst. Das Gerät kommt jedoch mit einer Reihe von vorinstallierten Apps daher, zu denen nicht nur Multimedia-Tools gehören, sondern auch die komplette mobile Variante der Microsoft Office-Suite. Das Iconia B3-A20 wird von einigen Händlern bereits für rund 160 Euro gelistet und dürfte in den kommenden Wochen verfügbar sein. Acer Iconia One 10 B3-A20, Acer Iconia One 10, B3-A20 Acer Iconia One 10 B3-A20, Acer Iconia One 10, B3-A20 Acer
Mehr zum Thema: Acer
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Acers Aktienkurs in Euro

Acer Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beliebt im WinFuture Preisvergleich

Weiterführende Links

Tipp einsenden