Für heute angekündigte Windows 10 Mobile-Build ist gecancelt

Microsoft, Windows, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Mobile, Windows Technical Preview, Insider Preview, Windows Phone 10, Windows Mobile, Technical Preview, Windows Mobile 10, Windows 10 Mobile Build 10512, Build 10512 Bildquelle: Baidu
Ärgerlich, aber verständlich: Microsoft hat sich in letzter Minute dafür entschieden, das erst gestern versprochene Update der Testversion von Windows 10 Mobile für die Windows Insider zu verschieben. Die für heute angekündigte Build 10536 wird vielleicht gar nicht erscheinen, um dann erst eine weiterentwickelte Version herauszugeben.
Grund für die kurzfristige Planänderung ist ein weiterer schwerwiegender Fehler, der zu dem bereits bekannten Store-Crash hinzu kommt. Das problematische an dem weiteren Fehler ist laut Windows-Insider-Chef Gabe Aul, dass Builds, die auf die problematische Mobile Build 10536 folgen, nicht mehr installiert werden können. Ein Update wäre also nicht mehr möglich, die Nutzer müssten einen Clean Install durchführen. Bei einer so weit entwickelten "Feature-complete" Build ist das allerdings eine absolute Hiobsbotschaft, denn sie deutet auf grundlegende Schwierigkeiten im Updateprozess hin.

Windows 10 Mobile Build 10512Windows 10 Mobile Build 10512Windows 10 Mobile Build 10512Windows 10 Mobile Build 10512

Dieser Update-Bug ist dem Team gestern aufgefallen, nachdem man sich eigentlich zugunsten der Windows-Insider-Community dafür entschieden hatte, das Update trotz der Bedenken rauszugeben. Diesem Problem wollte Microsoft seine Insider nun doch nicht aussetzen.

Jetzt wird es noch einmal etwas dauern, bis die nächste Testversion von Windows 10 Mobile fertig für die Anwender sein wird. Laut Aul wird sein Team aber das komplette Wochenende daran arbeiten. Der Fehler wurde bei den Build-to-Build Deltas aufgespürt und wird nun behoben. Im gleichen Zuge kümmert sich ein weiteres Team um den Fehler, der bisher die Herausgabe einer neuen Windows-Insider-Build verhindert hatte - dem Store-Bug, der beim Kauf von Apps in fast 30 Prozent der Vorgänge zum Systemcrash führte.

Anfang der Woche neuer Versuch

Laut Aul wird es also heute keine Mobile Build 10536 geben. Er rechnet im Moment damit, dass das Team Anfang der Woche die neue Version endgültig liefern kann. Bei Twitter nannte er außerdem keine Build-Nummer. Es könnte also sehr gut sein, dass nicht Build 10536 sondern eine höhere Nummer im fast Ring landen wird.

Mehr dazu: Nach Umfrage: Windows Insider erhalten Mobile Build 10536 trotz Bug Microsoft, Windows, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Mobile, Windows Technical Preview, Insider Preview, Windows Phone 10, Windows Mobile, Technical Preview, Windows Mobile 10, Windows 10 Mobile Build 10512, Build 10512 Microsoft, Windows, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Mobile, Windows Technical Preview, Insider Preview, Windows Phone 10, Windows Mobile, Technical Preview, Windows Mobile 10, Windows 10 Mobile Build 10512, Build 10512 Baidu
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Tipp einsenden