Microsoft stellt Office-Updates für iOS 9, iPad Pro und Watch vor

Microsoft, Office, ipad pro, Apple iPad Pro, Office Mobile Bildquelle: Microsoft
Einer der Aha-Momente des gestrigen Apple-Events war es, dass der kalifornische Konzern einen Vertreter von Microsoft auf die Bühne gebeten hat. Das wäre noch vor ein paar Jahren undenkbar gewesen, man denke nur an die "I'm a PC. I'm a Mac"-Werbespots. Wirklich überraschend ist das allerdings auch nicht, schließlich hat sich Microsoft mit der Office-Suite intensiv um Apple-Nutzer bemüht.
Office ist und bleibt die mit Abstand beste Bürosoftware, die es gibt, das wissen sowohl Microsoft als auch Apple (wohl sehr zum Leidwesen des iWork-Teams). Das erklärt auch den gestrigen Auftritt von Kirk Koenigsbauer, Corporate Vice President von Office, Microsoft bemüht sich seit längerem intensiv um die Apple-Nutzer.

Office für iOS 9 und iPad ProOffice für iOS 9 und iPad ProOffice für iOS 9 und iPad ProOffice für iOS 9 und iPad Pro
Office für iOS 9 und iPad ProOffice für iOS 9 und iPad ProOffice für iOS 9 und iPad ProOffice für iOS 9 und iPad Pro

So verwundert es nicht, dass Microsoft im Zuge des Apple-Events auch gleich zahlreiche Neuerungen für die Touch-Versionen von Office vorgestellt hat. In einem Blogbeitrag schreibt man, dass man für bzw. im Zuge von iOS 9, iPad Pro und WatchOS 2 etliche Neuerungen verteilen wird.

iPad Pro und Multitasking

Ein wichtiges Feature hängt mit dem iPad Pro und dessen Bildschirm zusammen: Microsoft erläutert in einem Blogbeitrag, dass man das Multitasking verbessern und erleichtern möchte. Per "Slide Over" lässt sich eine zweite App öffnen, ohne dass man die aktuelle verlassen muss, Split View ist das Seite-an-Seite-Feature, mit dem man etwa bequem Daten zwischen Word und Excel kopieren kann. Auch Outlook öffnet sich nun (daneben) auf Knopfdruck oder besser gesagt Tapper, was den Versand von Office-Dateien erleichtert.


Zahlreiche Updates bzw. Teile davon haben mit der neuen Stylus-Unterstützung zu tun, Office unterstützt nun so manches Feature für den Apple Pencil ("Inking"). Hier profitieren Microsoft bzw. das iPad Pro sicherlich von den Erfahrungen, die das Redmonder Unternehmen beim Surface bzw. dem dazugehörigen Pen gesammelt hat.

Außerdem stellt Microsoft u. a. eine intelligente Suche (inkludiert OneNote und Outlook-Nachrichten) und den Support von kabellosen Tastaturen vor. Dazu kommen noch zahlreiche Verbesserungen bei der Apple Watch bzw. ihrer Verknüpfung mit den Teilen der Office-Suite. Microsoft, Office, ipad pro, Apple iPad Pro, Office Mobile Microsoft, Office, ipad pro, Apple iPad Pro, Office Mobile Microsoft
Mehr zum Thema: Apple iOS
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

iPhone 7 im Preisvergleich

Tipp einsenden