Edge erhält in einem der nächsten Insider-Builds VP9-Support

Microsoft, Browser, Edge, Microsoft Edge, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan, Microsoft Browser Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat angekündigt, ab sofort an der Unterstützung von WebM und VP9 für Microsoft Edge zu arbeiten. Schon Mitte 2013 hat Google mit VP9 einen neuen Open-Source-Video-Codec zunächst in Chromium eingeführt. Auch die Browser-Alternative Firefox zog ab Ende 2013 nach. Windows Insider dürften nun auch bald das Vergnügen bekommen.
Interessant ist VP9 vor allem als freie Alternative zu H.265. Genutzt wird es aktuell zum Beispiel beim Streaming von UHD-Inhalten, denn dort kann es Dank effektiver Datenkompression die benötigte Bandbreite deutlich reduzieren und dabei die Qualität der Übertragung weiter halten. Edge soll aber ganz allgemein insgesamt in Zukunft offener für andere Standards werden. Das Containerformat WebM steht daher ebenfalls auf der Liste der Entwickler. WebM bietet als ein Matroska Container-Format zudem Unterstützung für Audio und Video. Auch WebM stammt urspünglich von Google und wird von zahlreichen Browsern bereits unterstützt.

Freiheit vom MPEG-Konsortium

Microsoft hatte bisher beim Internet Explorer den Support von WebM nur via Browsererweiterung sichergestellt. Der Schritt von Microsoft ist ein weiteres Auflehnen gegen das MPEG-Konsortium, das zwar seine Video-Codecs H.26x in vielen Bereichen komplett kostenfrei zur Nutzung freigibt, das aber auch jederzeit ändern könnte. Weitere frei zugängliche Codecs, die eine ähnlich gute Qualität bieten wie das bei H.265 ist, sind daher gefragt.


Die ersten Gehversuche mit WebM und VP9 sollen laut Microsoft schon in einer der kommenden Versionen für Windows Insider, also in einer Vorabversion vorgestellt werden. Bei WebM und VP9 hört Microsoft aber nicht auf. Angedacht sind laut dem Microsoft Edge Team jetzt zunächst einmal die Evaluierung von weiteren Formaten wie OGG, Opus und Vorbis. Dann wird entschieden, woran als nächstes gearbeitet wird. Einen Zeitplan hat Microsoft noch nicht dazu veröffentlicht, man kann aber davon ausgehen, dass die ersten Tests im Windows Insider Programm im kommenden Monat starten werden. Ob und wann die neue Unterstützung dann den Weg in die finalen Versionen finden, ist noch völlig unklar.

Mehr dazu: Microsoft Edge: HTML5 ersetzt Plugins wie Flash und Silverlight

Windows 10 FAQ
Alle Fragen umfassend beantwortet
Windows 10 Umstieg
Diese kostenlosen Tools brauchst du
Windows 10 Download
Download der deutschen ISO-Dateien
Microsoft, Browser, Edge, Microsoft Edge, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan, Microsoft Browser Microsoft, Browser, Edge, Microsoft Edge, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan, Microsoft Browser Microsoft
Mehr zum Thema: Microsoft Edge
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Tipp einsenden