Fujitsu: Neues 20-Gbit/s-Funksystem passt in Smartphones

Smartphone, Smartphones, LG, LG L80 Bildquelle: LG
Die Ingenieure bei Fujitsu haben ein neues Receiver-Modul entwickelt, mit dem eine Bandbreite von rund 20 Gigabit pro Sekunde erreicht werden kann und das von seiner Größe her auch in ein Smartphone passt. Selbst Videos in den höchsten Auflösungsstufen ließen sich damit augenblicklich übertragen.

Fujitsus 20-Gbit-ModulFunk-Modul von Fujitsu
Das Funkmodul nimmt einen Raum von etwa einem Kubikzentimeter ein. Darin enthalten sind neben dem Chip zur Verarbeitung und Modulierung der Daten auch die benötigte Terahertz-Antenne. Die Reichweite einer solchen Übertragungs-Technologie ist allerdings begrenzt: Auf gut einen Meter Entfernung wird die volle Bandbreite erreicht und fällt danach rapide ab.

Bereits vor einigen Jahren konnte der kleine Hersteller Rohm Semiconductor ein vergleichbares Modul vorzeigen, das es auf Grundlage ähnlicher Funktechnik auf 1,5 Gigabit pro Sekunde brachte. Der hierbei zum Einsatz kommende Chip benötigte dabei nur eine Fläche von 1,5 x 3 Millimeter. Trotzdem freut man sich bei Fujitsu über den Fortschritt, da bisher noch kein anderes Unternehmen einen so empfindlichen Terahertz-Receiver herstellen konnte, der ebenfalls klein genug für den Einsatz in Smartphones wäre.

Möglich wurde dies einerseits durch den Einsatz von Polyimiden als Substrat, auf denen die Schaltkreise aufgebracht sind. Dieses sorgt für eine Minimierung von Signalverlusten. Kombiniert wurde dies dann mit Technologien, die aktuell in modernen Radar-Systemen eingesetzt werden, um Frequenz-Kollisionen zu verhindern.

Welche Anwendungsgebiete es für eine solche Technologie geben kann, ist noch weitgehend offen. Auch die Phantasie bei Fujitsu reicht hier noch nicht besonders weit. Seitens des Unternehmens werden so beispielsweise Media-Kioske genannt, die Fluggesellschaften oder Bahnbetreiber einsetzen könnten, um ihre Kunden vor einer Reise mit Filmen und Musik zu versorgen. Angesichts der aktuellen WLAN-Technologien, die hierfür auch ausreichend Bandbreiten bieten und ohnehin zunehmend vorhanden sind, wird sich ein solches Verfahren aber wohl kaum durchsetzen. Smartphone, Smartphones, LG, LG L80 Smartphone, Smartphones, LG, LG L80 LG
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden