iPad Pro: "Monster"-Tablet soll preislich ans MacBook herankommen

Apple, Iphone, iPhone 6S Bildquelle: Apple
Morgen Abend unserer Zeit wird Apple seinen nächsten Event abhalten, dort wird man in erster Linie neue iPhones und eine aktualisierte Apple TV-Ausgabe vorstellen. Es wird aber aller Wahrscheinlichkeit nach auch ein komplett neues Gerät zu sehen geben, jedenfalls wenn eine neue Tablet-Größe als solches bezeichnet werden kann: das iPad Pro.

Preis kommt an MacBook heran

Zum iPad Pro, das seit Monaten, wenn nicht sogar Jahren kolportiert wird, hat das Blog 9to5Mac nun zahlreiche Details auftreiben können. Man kann wohl auch davon ausgehen, dass sie stimmen, da Autor Mark Gurman als die wohl zuverlässigste Quelle in Sachen Apple gilt. Und laut Gurman wird das iPad Pro ein Gerät, das man weniger mit einem klassischen Tablet vergleichen kann als mit einem MacBook. Gemeint ist damit aber weniger die Funktionalität als der Preis.

Das "Pro" im Namen soll Programm sein, da das Basis-Modell 64 Gigabyte Speicher haben werde, so das Blog. Bisher ging es in Sachen iPad bei 16 GB los, ein 128-GB-Pro-Modell soll es auch geben. LTE-Konnektivität wird das iPad Pro ebenfalls unterstützen. Ein derart Top-ausgestattetes Gerät wird auch alles andere als günstig sein, denn preislich wird man an die aktuellsten MacBooks herankommen.


Laut 9to5Mac wird Apple zum iPad Pro ein neues Bluetooth-Keyboard im Apple-Design anbieten, damit zusammen wird das iPad Pro über 1000 Dollar kosten. Für diesen stolzen Preis soll den Kunden aber natürlich einiges geboten werden, das Blog schreibt von einem "Monster"-Bildschirm (qualitativ) sowie dem A9X-Chip, der einen "Riesen-Fortschritt" gegenüber dem A8X des iPad Air 2 darstellen soll.

Zur Verfügbarkeit heißt es allerdings, dass es etwas später kommen wird als ursprünglich geplant, da Apple bei der Produktion etwas hinterherhinkt. Es soll aber definitiv noch dieses Jahr erscheinen, die Vorbestellungen werden demnach im Oktober beginnen, verschickt wird das iPad Pro dann gegen Ende November. Apple, Iphone, iPhone 6S Apple, Iphone, iPhone 6S Apple
Mehr zum Thema: iPad
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren85
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Preisvergleich iPad mini 4 32GB

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden