FIFA 16: Kostenlose Demo steht ab 08.09 für PC & Konsolen bereit

Usa, Fußball, EA Sports, Cover, FIFA 16 Bildquelle: EA
1993 erschien mit "Fifa International Soccer" der erste Teil der Serie - Ende dieses Monats geht die berühmte Fussball-Spielereihe mit FIFA 16 in die nächste Runde. Bereits ab Morgen können PC- und Konsolen-Besitzer die kostenlose Probeversion herunterladen.

Einfach mal anspielen

Die FIFA-Reihe war zuletzt am 24. September 2014 um die Version FIFA 15 erweitert worden. In diesem Jahr bringt Publisher EA Sports die jährlich erscheinende Neuauflage der Fußballsimulation sogar schon einen Tag früher in den Handel. Ab dem 24. September 2015 ist FIFA 2016 für PC, Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4 und PlayStation 3 verfügbar. Wer sich vor dem Erscheinen einen Eindruck von dem Spiel machen will, kann schon ab morgen die kostenlose Demo-Version herunterladen.


Wie EA in seiner Pressemitteilung näher erläutert, wird die von der Unterabteilung EA Sports vertriebene Probeversion vom 8. bis zum 10. September ebenfalls für Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4 und PlayStation 3 ausgeliefert. PC-Besitzer sollen den Download über die Origin-Software starten können. Wie sich bei ähnlichen Aktionen in der Vergangenheit zeigte, ist hier eine gestaffelte Verfügbarkeit zu erwarten. Genaue Zeiten wurden bisher aber nicht kommuniziert.

FIFA 16FIFA 16FIFA 16FIFA 16
FIFA 16FIFA 16FIFA 16FIFA 16

Dabei können Besitzer der PS4 und PS3 mit einem kleinen Trick bereits jetzt mit dem Download beginnen. Wie ein Blick in den PlayStation Store zeigt, ist die Demo für Nutzer in Neuseeland und Australien aufgrund der Zeitverschiebung schon jetzt freigegeben. Der Download von 4,2GB für die PS4- und 1,6GB für die PS3-Version ist nur mit einem entsprechenden Account möglich, der eingerichtet werden muss.

Inhalte beschränkt nutzbar

Die Demo-Version von FIFA 16 ist wie üblich im Funktionsumfang beschränkt. Als Stadien steht so nur der Borussia-Park in Möchengladbach, das Bernabeu in Madrid sowie das Century Link Field in Seattle zur Verfügung. Im Folgenden haben wir alle von EA für die Probeversion zugesagten Inhalte aufgelistet:
  • Anstoß: Zehn Top-Clubs, darunter Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach aus der Bundesliga, sowie die beiden Frauen-Nationalmannschaften Deutschlands und der USA stehen zur Auswahl.
  • FIFA Ultimate Team DRAFT: Eine gänzlich neue Art FIFA Ultimate Team zu spielen - FUT Draft. Entscheidungen müssen gründlich abgewogen werden, um ein Team zu formieren und dieses in einem Offline-Match auf das Spielfeld zu führen.
  • FIFA Trainer: Jeder kann sich in FIFA 16 auf ein höheres Niveau steigern. Der FIFA Trainer ist ein kontextsensitives Trainingssystem, das dem Spieler im Anstoß- oder FUT Draft-Modus abhängig von der Situation wertvolle Tipps gibt.
  • Neue Trainingsspiele: Während der Ladezeiten können sechs neue Trainingsspiele genutzt werden. Bundesliga Authentizität: Original Bundesliga TV-Overlay-Grafiken auf Xbox One, PlayStation 4 und PC, wenn Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach im BORUSSIA-PARK antritt.
  • Bundesliga Authentizität: Original Bundesliga TV-Overlay-Grafiken auf Xbox One, PlayStation 4 und PC, wenn Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach im BORUSSIA-PARK antritt.
Usa, Fußball, EA Sports, Cover, FIFA 16 Usa, Fußball, EA Sports, Cover, FIFA 16 EA
Mehr zum Thema: FIFA
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Preisvergleich FIFA Football 17

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden