Microsoft lässt Hauptquartier vom Burj Khalifa-Architekt aufmotzen

Microsoft, Redmond, Campus, Headquarter Bildquelle: Getty Images / Microsoft Presse
Die Nachrichtenagentur Bloomberg hat Gerüchte aufgegriffen, nach denen Microsoft einen milliardenschweren Umbau des Redmonder Microsoft Campus planen soll. Die Informationen dazu stammen aus Kreisen, die direkt mit den Plänen vertraut sein sollen.
Demnach hat man sich bei Microsoft allerdings noch nicht endgültig entschieden, wer wie und wann den Campus umgestalten soll. Einer der Kandidaten ist das Büro Skidmore, Owings & Merrill LLP. Skidmore Owings war maßgeblich an der Gestaltung des Burj Khalifa in Dubai beteiligt: das Architekturbüro hat den Bau des aktuell höchsten Bauwerks der Welt realisiert. Nun soll Skidmore, Owings & Merrill LLP auch für Microsoft die Architektur aufpeppen.

Microsoft Campus in RedmondMicrosoft Campus in RedmondMicrosoft Campus in RedmondMicrosoft Campus in Redmond
Microsoft Campus in RedmondMicrosoft Campus in RedmondMicrosoft Campus in RedmondMicrosoft Campus in Redmond

Die von Skidmore gestalteten Gebäude legen die Latte für die Umgestaltung bei Microsoft hoch. Die Erwartungen sind groß - auch wenn das Architekturbüro nichts neues erschaffen wird, sondern nur einen Umbau planen soll. Dennoch ist das Büro für exklusive Prestigeobjekte bekannt, die innovativ und einzigartig sind. Inwiefern sich das mit der vorhandenen Substanz in Redmond vereinbaren lässt, muss man abwarten.

Skidmore, Owings & Merrill LLP hat bereits an den Umbauarbeiten für die Microsoft Niederlassung in Mountain View, Kalifornien, mitgearbeitet. Nun soll das größere Projekt in Redmond ebenfalls von ihnen geleitet werden. Da die Pläne aber nicht öffentlich sind, konnte Bloomberg bisher keine Bestätigung zu dem Projekt erhalten. Microsoft wird es sich mit dem Blick auf die Mitstreiter Google und Apple sicherlich nicht nehmen lassen, ihren Campus ebenfalls zu einem architektonischen Meisterwerk werden zu lassen.

Anlaufpunkt für den Nachwuchs

Die Umbaumaßnahmen sollen den Microsoft Campus als einen jungen, dynamischen Anlaufpunkt für aufstrebende Ingenieure und Techniker darstellen. Derzeit belegt Microsoft über 80 Gebäude auf über 200 Hektar in Redmond, seit man 1986 dort gestartet ist. Einige Gebäude sind bereits renoviert und teils umgestaltet worden. Für die weiteren soll das nun zeitnah begonnen werden, heißt es. Der Auftrag soll milliardenschwer sein. Nähere Informationen gibt es noch nicht.

Mehr dazu: Campus-Reportage: Im Herzen von Microsoft Microsoft, Redmond, Campus, Headquarter Microsoft, Redmond, Campus, Headquarter Getty Images / Microsoft Presse
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr CUBOT Dinosaur 5.5'' 2.5D HD Screen 4G-Smartphone Android 6.0 Quad Core 1.3GHz Dual SIM Handy ohne Vertrag 3GB RAM+16GB ROM HotKnot WIFI 
CUBOT Dinosaur 5.5'' 2.5D HD Screen 4G-Smartphone Android 6.0 Quad Core 1.3GHz Dual SIM Handy ohne Vertrag 3GB RAM+16GB ROM HotKnot WIFI 
Original Amazon-Preis
134,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
101,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 33

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden