Medion bringt High-End-Ultrabook mit "Skylake" & USB Type C

Ultrabook, Medion Notebook, Medion S3401 Bildquelle: Medion
Die deutsche Lenovo-Tochter Medion hat heute anlässlich der IFA 2015 ein neues ultraschlankes Notebook präsentiert, das durchaus als Ultrabook durchgeht, schließlich steckt in dem sehr flachen Gehäuse unter anderem ein extrem hochauflösendes Display zusammen mit den neuen Intel Core-Prozessoren der sechsten Generation und schnellen SSDs. Außerdem läuft Windows 10 und es gibt einen USB Type-C-Port.
Das Medion S3401 verfügt über ein 13,3 Zoll großes IPS-Display mit 3200x1800 Pixeln Auflösung, das ohne einen Touchscreen auskommt. Optional sind auch Varianten mit Full-HD-Panel vorgesehen, so dass man nicht grundsätzlich mit den potenziellen Nachteilen der sehr hohen Auflösung leben muss - denn nicht alle Anwendungen skalieren unter Windows 10 ordnungsgemäß, auch wenn sich die Lage hier gegenüber Windows 8/8.1 bereits deutlich verbessert hat.

Medion S3401Medion S3401Medion S3401Medion S3401

Unter der Haube stecken die Intel "Skylake"-U-Prozessoren, die von dem Chiphersteller heute erstmals präsentiert wurden. Welche Modelle Medion hier verbaut, wissen wir allerdings noch nicht. Hinzu kommen bis zu acht Gigabyte Arbeitsspeicher sowie SSDs mit maximal 512 Gigabyte Kapazität oder Festplatten mit maximal einem Terabyte. Gefunkt wird hier via Gigabit-WLAN und Bluetooth 4.0, auf ein integriertes LTE-Modem verzichtet Medion notebooktypisch.

Eine konkrete Angabe zur Kapazität des fest verbauten Akkus liegt aktuell noch nicht vor, Medion verspricht jedoch eine Laufzeit von bis zu sieben Stunden. Das Medion S3401 verfügt über einen SD-Kartenleser, einen USB Type-C-Port sowie jeweils einen USB-3.0- und USB-2.0-Port und hat außerdem auch noch einen HDMI-Ausgang verbaut. Mit dem neuen USB-Type-C-Port wird erstmals bei einem Medion-Gerät auch der neue schnellere USB-3.1-Standard unterstützt und es können die ebenfalls neuen reversiblen Stecker verwendet werden.

Das S3401 Ultrabook bringt bei einer Bauhöhe von nur 18 Millimetern ein Gewicht von 1,46 Kilogramm auf die Waage und fällt somit für ein 13,3-Zoll-Notebook ohne Touch ein wenig schwer aus. Das Gehäuse ist komplett aus Aluminium gefertigt und wird in den Farben Silber, Dunkelgrau und Gold angeboten. Als Betriebssystem läuft hier Windows 10 , bei dem zusätzlich auch noch einige Apps von Medion installiert sind. Hinzu kommt eine Einjahreslizenz von Office 365. Medion will sein S3401 ab dem vierten Quartal zu Preisen ab 899 Euro in den Handel bringen. Ultrabook, Medion Notebook, Medion S3401 Ultrabook, Medion Notebook, Medion S3401 Medion
Mehr zum Thema: Intel
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden