Metal Gear Solid 5: Käufer der Retail-Version fühlen sich verarscht

Konami, Metal Gear Solid, Metal Gear Solid 5, MGS5, MGS Bildquelle: Konami
PC-Spieler machen gerade schwere Zeiten durch. Aktuell sorgt unter ihnen der Publisher Konami für Unmut. Die Käufer einer klassischen Retail-Box des neu erschienenen Titels "Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain" fühlen sich vom Anbieter gelinde gesagt verarscht.
Es gibt durchaus Gründe, sich auch in Zeiten, in denen Spiele wie andere digitale Inhalte vor allem in Form von Downloads verbreitet werden, zu einem klassischen Datenträger zu greifen: Normalerweise kann man so beispielsweise direkt loslegen, während die anderen am Release-Termin noch warten, dass die Daten wegen des großen Ansturms endlich vom Server tröpfeln und in vielen Fällen kann man das gekaufte Spiel auch dann verwenden, wenn gerade einmal großflächig das Internet ausgefallen ist.

Metal Gear Solid V: The Phantom PainMetal Gear Solid V: The Phantom PainMetal Gear Solid V: The Phantom PainMetal Gear Solid V: The Phantom Pain
Metal Gear Solid V: The Phantom PainMetal Gear Solid V: The Phantom PainMetal Gear Solid V: The Phantom PainMetal Gear Solid V: The Phantom Pain

Als nun aber Käufer von Metal Gear Solid V die DVD aus der Hülle holten und das Spiel installieren wollten, trauten sie ihren Augen kaum: Auf der Silberscheibe waren kaum Daten gespeichert. Lediglich rund 9 Megabyte waren belegt. Diese nahm schlicht ein Steam-Installer ein. Um das Spiel zu erhalten musste man sich trotzdem erst einmal rund 28 Gigabyte von der Steam-Plattform herunterladen.

Das ist natürlich nicht das, was die Käufer sich vorgestellt haben - immerhin entschied man sich ja aus guten Grund für eine Retail-Fassung. Insbesondere auch deshalb, weil klar war, dass es bei diesem Spiel keine Preload-Phase geben wird und entsprechend damit gerechnet werden musste, dass gerade am ersten Tag tausende Spieler mit den Daten des Spiels versorgt werden wollen.


Entsprechend fallen die Reaktionen in den Bewertungs-Bereichen der großen Online-Händler aus. Von den Käufern der Fassungen für Spielekonsolen erhält der Titel durchaus anständige Bewertungen. Die PC-Fassung kommt bei Amazon hingegen bei den meisten Nutzern auf gerade einmal einen Stern. In den Rezensionen wird von den Käufern vor allem auch der Mangel an Daten auf der DVD als Grund für das schlechte Abstimmungsverhalten angeführt. Konami, Metal Gear Solid, The Phantom Pain, Ground Zeroes Konami, Metal Gear Solid, The Phantom Pain, Ground Zeroes Konami
Mehr zum Thema: Steam
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren148
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Videos zum Thema

  • Neueste
  • Beliebte
  • Empfehlung

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden