Honor 7: Günstiges Top-Smartphone startet in Europa ab 300 Euro

Honor, Honor 7, Huawei Honor 7 Bildquelle: Honor
Die auf den Online-Vertrieb spezialisierte Tochtermarke Honor des chinesischen Herstellers bringt heute ihr neues Flaggschiff-Smartphone Honor 7 nach einigen Monaten auch in Europa auf den Markt. Gleichzeitig startet der hauseigenen Online-Shop, mit dem man das Prinzip der Flash-Sales mit teilweise erheblichen Rabatten aus China auch hierzulande ausprobieren will.
Das Honor 7 ist ein deutlicher Schritt nach vorn für die junge Marke, denn nach dem Erfolg des günstigen aber dennoch bestens ausgestatteten Honor 6 aus dem letzten Jahr, will man nun mit höherer Qualität, einer Kamera von Sony und vor allem mehr Performance erneut erfolgreich für Unruhe in der Oberklasse sorgen. Natürlich spielt dabei auch der Preis eine Rolle - nur 349 Euro soll das Honor 7 in Europa regulär kosten. Im Vergleich zu anderen Flaggschiffen ein Schnäppchen. Honor 7Honor 7: 5,2 Zoll Flaggschiff zum kleinen Preis? Was bekommt der Kunde für sein Geld? Ein 5,2 Zoll großes Full-HD-Display mit 1920x1080 Pixeln und natürlich einem IPS-Panel. Unter der Haube steckt hier der auch in der High-End-Variante des Huawei-Topmodells P8 verbaute HiSilicon Kirin 935 Octacore-SoC, der bis zu 2,2 Gigahertz erreicht. Der SoC aus Huaweis eigener Chipschmiede wird mit drei Gigabyte Arbeitsspeicher und 16 Gigabyte Flash-Speicher kombiniert, die mittels MicroSD-Kartenslot erweitert werden können. Die in China erhältliche Variante mit 64 GB Speicher wird es in Europa vorerst nicht geben.

Honor 7Honor 7Honor 7Honor 7
Honor 7Honor 7Honor 7Honor 7

Honor spendiert seinem neuen Flaggschiff darüber hinaus einen 20-Megapixel-Kamerasensor von Sony, genauer gesagt den neuen IMX230, der aber ohne einen optischen Bildstabilisator auskommen muss. Hinzu kommt natürlich ein Dual-LED-Blitz, wobei hier interessanterweise auch auf der Front ein Blitz verbaut ist. Beide Kameras liefern Videos in Full-HD-Qualität. Bei der rückwärtigen Kamera setzt Honor auf eine Kameralinse aus Saphirglas.

Gefunkt wird beim Honor 7 mittels Gigabit-WiFi, Bluetooth 4.1 und LTE, wobei die Bänder 1, 3, 7, 8 und 20 unterstützt werden. Als erstes seiner Flaggschiffe bringt Huawei das Honor 7 grundsätzlich mit Dual-SIM-Unterstützung nach Europa, womit es eines der wenigen High-End-Smartphones ist, das zu einem günstigen Preis auch mit zwei Kartenslots in Deutschland erhältlich sein wird. Es handelt sich jeweils um Nano-SIM-Einschübe.

Der Akku des Honor 7 ist mit 3100mAh recht ordentlich dimensioniert, wobei das Gerät mit 8,5 Millimetern Bauhöhe und 157 Gramm Gewicht nicht unbedingt kompakt ausfällt. Fast-Charging gibt es obendrei, wobei das Smartphone mit einem entsprechenden Kabel auch zum Laden anderer Geräte verwendet werden kann. Hinzu kommen einige weitere Ergänzungen der Ausstattung, darunter ein gegenüber dem Huawei Mate 7 noch einmal verbesserter Fingerabdruckleser auf der Rückseite sowie ein Infrarot-Blaster zur Verwendung des Smartphones als Fernbedienung.

Als Betriebssystem läuft auf dem in den Farben Grau und Silber erhältlichen Honor 7 das aktuelle Android 5.0 "Lollipop", das zusammen mit der Huawei-eigenen Oberfläche EMUI 3.1 zum Einsatz kommt. Der Hersteller ergänzt das Betriebssystem dabei auch um einige Spezialfunktionen, darunter die auch vom P8 bekannte Möglichkeit, das Telefon per Sprachkommando zu finden ("Where are you?" "I am here?"). Der Preis des Honor 7 wird in Deutschland wie erwähnt bei mageren 349,99 Euro liegen - schon heute soll das Gerät zur Bestellung freigegeben werden.

Mit dem Launch des eigenen Online-Stores Vmall.eu startet auch ein erstes Sonderangebot, bei dem Rabatte von bis zu 50 Euro auf Huawei- und Honor-Smartphones gewährt werden. Dies gilt vom heutigen 27. August 2015 an bis zum 31. August - wodurch die ersten Käufer das neue Smartphone zum reduzierten Preis von nur noch 300 Euro erhalten können. Honor, Honor 7, Huawei Honor 7 Honor, Honor 7, Huawei Honor 7 Honor
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
Original Amazon-Preis
109,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
89,95
Ersparnis zu Amazon 18% oder 20

Tipp einsenden