Windows 10: Google Chrome wird das Action Center nicht unterstützen

Windows 10, Action Center, Windows 10 Desktop, Windows 10 Action Center Bildquelle: Microsoft
Das Action Center von Windows 10 ist eine der wichtigsten Neuerungen des neuen Betriebssystems von Microsoft. Das finden zwar nicht alle gleichermaßen praktisch, wer sich daran gewöhnt hat, wird es aber nicht mehr missen wollen. Bei Google ist man nicht begeistert (genug) und wird die Benachrichtigungen bei Chrome nicht unterstützen, jedenfalls vorerst nicht.

Absage seitens Chromium

Im Action Center will Microsoft alle wichtigen Informationen, die beim Nutzer eingehen, bündeln, dazu gehören diverse System-Benachrichtigungen, eingehende E-Mails, Geburtstage und etliches mehr. Doch Google hat sich dagegen entscheiden und wird das bei Chrome und Co. vorerst nicht unterstützen.

In einem entsprechenden Feedback- bzw. Funktions-Wunsch-Beitrag im Chromium-Forum wurde Google gefragt (via Neowin), ob man eine Unterstützung für das Action Center plant bzw. nachreichen wird.


Das verneinte aber ein Moderator und meinte, dass man das lange diskutiert, sich aber letztlich dagegen entscheiden habe und die Benachrichtigungen auf System-Ebene nicht unterstützen wird. Als Grund nennt man aber nicht, dass man das Action Center grundsätzlich nicht mag. Vielmehr meinte er, dass das zu einer "merkwürdigen" Situation führen würde, nämlich dass sich Chrome in Windows 10 anders verhält als in Windows 7 und Windows 8.

"Vielleicht in ein paar Jahren"

Denn dann würden Entwickler von Erweiterungen sowie Webseiten nicht wissen, wofür sie das Design ausrichten sollen. Und bei dieser Entscheidung wird es auch noch länger bleiben, denn man schreibt, dass man das vielleicht "in einigen Jahren" überdenken werde, "wenn die meisten Nutzer auf Windows 10" sind. In weiterer Folge erläuterte der Moderator, dass ein Einsatz des nativen Benachrichtigungssystems zur Folge hätte, dass je nach Nutzereinstellung die Meldungen kurz oder auch gar nicht auftauchen.

Windows 10 FAQ
Alle Fragen umfassend beantwortet
Windows 10 Umstieg
Diese kostenlosen Tools brauchst du
Windows 10 Download
Download der deutschen ISO-Dateien
Windows 10, Action Center, Windows 10 Desktop, Windows 10 Action Center Windows 10, Action Center, Windows 10 Desktop, Windows 10 Action Center Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren52
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden