Google Play Musik: Statt Radiosender Playlisten für jeden Anlass

Musik-Streaming, Google Play Music, Music Beta by Google Bildquelle: Google
Auch Google hat jetzt damit begonnen, in seinem Musik-Streamingdienst redaktionell bearbeitete Inhalte bereitzustellen. Dabei setzt das Unternehmen aber nicht wie der Konkurrent Apple auf einen durchgängigen Online-Radiokanal, sondern auf einzelne Playlisten für verschiedenste Anlässe.
Bei den großen Streaming-Diensten haben die Nutzer meist die Qual der Wahl - immerhin steht ihnen ein riesiger Fundus von vielen Millionen Songs zur Verfügung. Immer wieder kapitulieren Anwender regelrecht vor dem Überfluss und beschränken sich auf das, was sie bereits kennen und mögen. Daher versuchen die verschiedenen Anbieter ihren Kunden mit unterschiedlichen Methoden neue Musik näherzubringen.

Google Play Musik: Kuratierte PlaylistsGoogle Play Musik: Kuratierte PlaylistsGoogle Play Musik: Kuratierte PlaylistsGoogle Play Musik: Kuratierte Playlists

Bei Google hat man sich dafür entschieden, ein Team aus DJs, Musikern und Musikkritikern zusammenzustellen und diese mit der Erarbeitung unterschiedlicher Playlisten zu beauftragen. Die ersten Ergebnisse dieser Arbeit stehen ab sofort in dem Dienst zur Verfügung. So kann der Kunde hier nun beispielsweise passend zusammengestellte Listen für Partys, die Laufrunde oder das gemütliche Entspannen am Abend finden.

Die Playlists sind den Angaben zufolge über die Google Play Musik-Apps für Android und iOS sowie auch über den Browser am Rechner über den Play Store abrufbar. Bei Bedarf können zahlende Nutzer die Zusammenstellungen auch komplett herunterladen und offline hören.

Die Nutzer müssen sich dabei auch nicht streng an die Vorgaben halten, sondern können die Listen als Vorschlag betrachten, der dann übernommen und nach den eigenen Wünschen weiterbearbeitet werden kann, indem Songs umsortiert, gestrichen oder neu hinzugefügt werden. In der kommenden Zeit wird das Angebot auch nach und nach weiter ausgebaut.

Nach Angaben von Google stehen über den Streaming-Dienst inzwischen rund 30 Millionen verschiedene Titel zur Verfügung. Die Nutzung ist kostenpflichtig, berechnet werden wie bei vielen anderen Anbietern derzeit 9,99 Euro im Monat, mit denen dann Zugang zum gesamten Katalog besteht. Musik-Streaming, Google Play Music, Music Beta by Google Musik-Streaming, Google Play Music, Music Beta by Google Google
Mehr zum Thema: Google Play
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Tipp einsenden