Cortana: Intel-Prozessoren erlauben PC-Aktivierung per Sprache

Windows Phone 8.1, Cortana, Sprachassistent, Halo, Halo 4 Bildquelle: Microsoft
Der Chiphersteller veranstaltet derzeit in San Francisco sein Intel Developer Forum (IDF) und hat dabei ein Feature vorgestellt, das die einen interessant, andere wiederum beängstigend finden werden. Denn ein Windows 10-Gerät mit einem Skylake-Chip kann per Sprachkommando aus dem Energiesparmodus aufgeweckt werden - was bedeutet, dass Cortana immer zuhört.
Sprachsteuerung hat bereits bei der Xbox One und dem Kinect-Sensor so manche Diskussion ausgelöst, denn auch die Microsoft-Konsole hat ein Ohr offen, um bei Bedarf auf ein Nutzer-Kommando reagieren zu können, sodass dieser das Gerät "freihändig" einschalten kann.

Smart Sound-Technologie

Intel hat auf seinem derzeit stattfindenden Developer Forum diese Smart Sound-Technologie näher vorgestellt. Diese soll mit den Skylake-Prozessoren auf breiter Basis verfügbar sein. Ganz neu ist diese Lösung allerdings auch nicht, da die Funktion bereits in den letztjährigen Core M-Chips inkludiert war, aber aufgrund der noch nicht verfügbaren Software, also Windows 10 und Cortana, ungenutzt geblieben ist.


Auf dem IDF wurde die "Wake-on-Voice"-Funktion nun näher vorgestellt (via The Verge). Dabei kann ein Gerät aus dem Standby geholt werden, indem man einen entsprechenden "Hey, Cortana"-Befehl aufsagt. Es ist unklar, wie viel Energie diese Funktion (zusätzlich) verbraucht bzw. ob diese Akkulaufzeit signifikant negativ beeinflusst.

Was das bringt? Es ist machbar und funktioniert. Ansonsten fällt uns dazu nicht viel ein. Denn gerade bei einem Notebook ist das Gerät bzw. die Tastatur und somit die im wahrsten Sinne des Wortes manuelle Aktivierung nicht weit. Zu den Bedenken von Datenschützern, die es sicherlich geben wird, hat sich Intel nicht geäußert, man kann aber davon ausgehen, dass das alles deaktivierbar sein wird.

Siehe auch: Intel Optane - Schnellere Flash-Alternative ab 2016 wirklich zu haben Windows Phone 8.1, Cortana, Sprachassistent, Halo, Halo 4 Windows Phone 8.1, Cortana, Sprachassistent, Halo, Halo 4 Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:00 Uhr Bewegungserkennung Spion Kamera, KAMRE 1080P Spionagekamera HD Min Überwachungskamera versteckte kamera Nanny kleine Kamera & USB-Aufladeeinheit, Bewegung entdecken Überwachungskamera mit 32GB Gedächtnis
Bewegungserkennung Spion Kamera, KAMRE 1080P Spionagekamera HD Min Überwachungskamera versteckte kamera Nanny kleine Kamera & USB-Aufladeeinheit, Bewegung entdecken Überwachungskamera mit 32GB Gedächtnis
Original Amazon-Preis
56,45
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
47,98
Ersparnis zu Amazon 15% oder 8,47
Nur bei Amazon erhältlich

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden