Google: Android 6.0 bekommt den Spitznamen "Marshmallow"

Android 6.0, Marshmallow, Android M, Android 6.0 "Marshmallow" Bildquelle: Google
Google hat soeben die dritte Preview der nächsten Version des Android 6.0 Software Developer Kit (SDK) veröffentlicht - und gleichzeitig den offiziellen Namen für die neue Ausgabe des mobilen Betriebssystems bekanntgegeben - auf Android 5.0 "Lollipop" folgt jetzt Android 6.0 "Marshmallow".
Bisher wurde Android 6.0 von Google lediglich als Android M bezeichnet, doch dies ändert sich mit dem neuen Namen jetzt. Wie üblich handelt es sich natürlich um eine Süßigkeit, so dass Marshmallow nun die Nachfolge von Cupcake, Donut, Eclair, Froyo, Gingerbread, Honeycomb, Ice Cream Sandwich, KitKat und zuletzt eben Lollipop antritt.

Android 6.0 "Marshmallow"Android 6.0 "Marshmallow"Android 6.0 "Marshmallow"Android 6.0 "Marshmallow"

Naürlich ist rund um Android nicht alles nur Spielerei, so dass man nun mit der Android 6.0 SDK Preview 3 die letzte Vorabversion des neuen Software Developer Kit bereitgestellt hat. Android 6.0 "Marshmallow" bringt unter anderem eine neue API für die Verwendung von Fingerabdrucksensoren, eine überarbeitete Oberfläche für die Verwendung von Berechtigungen und diverse weitere Veränderungen mit.

Google ruft mit der Veröffentlichung der Android 6.0 SDK Preview 3 nun auch erstmals zur Einreichung von Apps für den Google Play Store auf, die die neue Android API Version 23 nutzen, um sich auf die breite Einführung der neuen Version des Betriebssystems vorzubereiten. Gleichzeitig hat man neue Preview-Images für die Geräte aus der Nexus-Serie bereitgestellt, so dass Besitzer des Nexus 5, Nexus 6, Nexus 9 und des Nexus Player das neue Betriebssystem in der jüngsten Vorabversion ausprobieren können.

Wer bereits eine Android 6.0 "Preview" auf einem Nexus-Device einsetzt, kann die aktualisierte Ausgabe auch per "Over-The-Air"-Update beziehen. Alternativ stehen natürlich die Factory-Images zum Download bereit, oder man wartet eben bis zur offiziellen Veröffentlichung der ersten finalen Ausgabe von Android 6.0 "Marshmallow" für das jeweilige Endgerät. Das neue Betriebssystem soll noch in diesem Jahr veröffentlicht werden und dürfte zusammen mit zwei neuen Flaggschiff-Smartphones starten - die von Huawei und LG gebaut werden sollen.

Zur Feier der Bekanntgabe des offiziellen Spitznamens von Android 6.0 "Marshmallow" hat Google natürlich auch wieder - wie fast schon traditionell üblich - eine Android-Figur vor seinem Hauptquartier aufstellen lassen. Dem Namen entsprechend hält der grüne Androide einen riesigen Marshmallow, der passenderweise wie alle anderen Statuen aus Schaumstoff gefertigt ist. Android 6.0, Marshmallow, Android M, Android 6.0 "Marshmallow" Android 6.0, Marshmallow, Android M, Android 6.0 "Marshmallow" Google
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden