Windows 10 soll schon 50 Millionen Nutzer haben, 6 Mio. Insider

Windows, Windows 10, Leak, Windows Technical Preview, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 10 Preview, Build 10151, Windows 10 Build 10151 Bildquelle: Microsoft-News
Microsoft selbst macht bisher nur wenige Angaben darüber, wie gut sich das neue Windows 10 verkauft beziehungsweise wie viele Nutzer früherer Windows-Versionen bereits ein Upgrade auf das neue Betriebssystem durchgeführt haben. Jetzt ist von einer Drittquelle zu hören, dass es bereits 50 Millionen User gibt. Microsoft selbst verriet kürzlich außerdem, dass man mehr als sechs Millionen Windows Insider zählt.
Wie der britische Windows-Spezialist Zac Bowden, Teil des Teams hinter dem Portal WinBeta.org, von seinen unternehmensnahen Quellen erfahren haben will, verbreitet sich Windows 10 einigermaßen schnell. In den nur gut zwei Wochen seit dem offiziellen Beginn der Verfügbarkeit soll die Zahl der Nutzer bereits die 50-Millionen-Marke geknackt haben.

Windows 10 Build 10240Windows 10 Build 10240Windows 10 Build 10240Windows 10 Build 10240
Windows 10 Build 10240Windows 10 Build 10240Windows 10 Build 10240Windows 10 Build 10240

Wie schnell die Verbreitung von Windows 10 voranschreitet, scheint auch ein weiterer Fakt zu belegen. So spricht Bowden davon, dass vor nur rund sieben Tagen die Zahl der Installationen noch bei rund 25 Millionen gelegen haben soll. Dies sei auf Microsofts Praxis zurückzuführen, das Upgrade auf Windows 10 in "Wellen" auszuliefern, also die diversen Rechner mit Windows 7, Windows 8 und Windows 8.1 stufenweise zu versorgen.

Zuletzt hatte man begonnen, auch die zahlreichen Tablets und anderen meist zu niedrigen Preisen vertriebenen Geräte zu beliefern, die mit maximal 32 Gigabyte internem Flash-Speicher daherkommen. Deren Nutzer sollten in dieser Woche eine entsprechende Benachrichtigung erhalten haben, wonach das Upgrade nun auch für sie zur Verfügung steht.

Microsoft selbst wird wohl erst auf der IFA 2015 Anfang September wieder eigene Zahlen zur Verbreitung von Windows 10 nennen. In dieser Woche ließ man lediglich durchblicken, dass auch nach dem Launch von Windows 10 die Zahl der freiwilligen Tester der kostenlosen Vorabversionen weiter gestiegen ist. In einem auf YouTube veröffentlichten Video, in dem Microsoft-Boss Satya Nadella zusammen mit Windows-Chef Terry Myerson die sogenannte "Ice Bucket Challenge" zu Wohltätigkeitszwecken annehmen, fordern sie ausdrücklich ihre "sechs Millionen Windows Insider" auf, es ihnen gleichzutun. Windows, Windows 10, Leak, Windows Technical Preview, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 10 Preview, Build 10151, Windows 10 Build 10151 Windows, Windows 10, Leak, Windows Technical Preview, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 10 Preview, Build 10151, Windows 10 Build 10151 Microsoft-News
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren112
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Windows 10 Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden