Neue Windows 10 Mobile Preview im Fast Ring - Build 10512 verfügbar

Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Mobile, Windows Phone 10, Windows Mobile 10, Emulator, Windows 10 Mobile Build 10166, Build 10166 Bildquelle: WindowsPhoneApps
Wie schon vermutet hat Windows-Insider-Chef Gale Aul die Verfügbarkeit einer neuen Build der mobilen Version von Windows 10 angekündigt. Laut Aul hat man damit begonnen, Build Nummer 10512 an die Nutzer im Fast Ring zu verteilen. Windows Insider, die diese Option gewählt haben, müssten die neue Version also schon sehen oder bald zu sehen bekommen.
Erst gestern hatte Aul bei Twitter mitgeteilt, dass sein Team einige "interessante" Builds in Arbeit habe, von denen schon bald eines an die Windows Insider rausgegeben werden könne, dann gab es neue Screenshots aus einer nicht offiziellen Quelle - und jetzt ist es soweit, die Build ist da. Praktischerweise belässt es Aul nun heute nicht nur mit der Veröffentlichungsnachricht. In einem ausführlichen Blogpost erläutert der Windows-Insider-Chef gleich noch, was sich alles seit dem letzten Update für die Windows Insider getan hat.

Windows 10 Mobile Build 10512Windows 10 Mobile Build 10512Windows 10 Mobile Build 10512Windows 10 Mobile Build 10512
Windows 10 Mobile Build 10512Windows 10 Mobile Build 10512Windows 10 Mobile Build 10512Windows 10 Mobile Build 10512

Seit der letzten offiziell verfügbaren Vorschau der kommenden mobilen Version von Windows 10 hat Microsoft einen großen Versionssprung gemacht. Von Build Nummer 10166 springt Microsoft nun auf Build 10512.

Mehr dazu: Windows 10 Mobile Build 10166 für den Slow Ring freigegeben

Die neue Build enthält neben einer ganzen Reihe an Fehlerbehebungen (zum Beispiel für einen Anzeigefehler, durch den die Textbeschriftungen der Tiles überlappte, und das Problem, dass sich die Kamera nicht nutzen ließ, wenn das Smartphone gesperrt ist) vor allem Stabilitätsverbesserungen. Es wurde stark an der Performance gearbeitet, schreibt Aul.

Neuerungen und Fehler

Neu in Build 10512 ist die Möglichkeit Fotos für den Lock Screen und für das Hintergrundbild aus der Fotos-App heraus festzulegen, zuvor musste man den Umweg über die Einstellungen nehmen.

Es gibt zu dem Build übrigens eine fast ebenso lange Liste an bekannten Problemen. Dazu gehört, dass die Funktion "mobile Hotspot" aktuell nicht läuft. Außerdem wurde die Zwei-Wege-Authentifizierung für den Microsoft-Account in diesem Build deaktiviert.

Habt ihr das Build schon erhalten und Neuerungen entdeckt? Teilt eure Eindrücke zum neuen Build mit uns in den Kommentaren! Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Mobile, Windows Phone 10, Windows Mobile 10, Emulator, Windows 10 Mobile Build 10166, Build 10166 Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Mobile, Windows Phone 10, Windows Mobile 10, Emulator, Windows 10 Mobile Build 10166, Build 10166 WindowsPhoneApps
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden