VR-Meme: Netz lacht über Bild(er) von Oculus-Erfinder Palmer Luckey

Virtual Reality, Cyberbrille, VR, Oculus Rift, Oculus VR, Palmer Luckey Bildquelle: Time Magazine
Palmer Luckey ist der Erfinder des Virtual Reality-Headsets Oculus Rift und hat zweifellos mitgeholfen eine neue Millionen- bzw. Milliarden-Dollar-Industrie zu etablieren. Deshalb verdient er es sicherlich, auf dem Cover des renommierten Time Magazine zu sein. Mit dem gewählten Motiv bzw. der Umsetzung wird Luckey aber sicherlich alles andere als glücklich sein. Denn das Internet griff diese Steilvorlage nur zu gerne auf.

(Alp-)Traum

Einmal auf dem Cover des Time Magazine zu sein, davon träumen viele Unternehmer, für einen 22-Jährigen ist es sicherlich auch alles andere als selbstverständlich, darauf abgebildet zu sein. Noch dazu ist die dazugehörige Titel-Story sicherlich alles andere als negativ, denn als Anreißer ist auf der Seite 1 zu lesen: "Die überraschende Freude von Virtual Reality - Und warum sie die Welt verändern wird."

Palmer Luckey: Time Magazine-MemePalmer Luckey: Time Magazine-MemePalmer Luckey: Time Magazine-MemePalmer Luckey: Time Magazine-Meme
Palmer Luckey: Time Magazine-MemePalmer Luckey: Time Magazine-MemePalmer Luckey: Time Magazine-MemePalmer Luckey: Time Magazine-Meme
Palmer Luckey: Time Magazine-MemePalmer Luckey: Time Magazine-MemePalmer Luckey: Time Magazine-MemePalmer Luckey: Time Magazine-Meme
Palmer Luckey: Time Magazine-MemePalmer Luckey: Time Magazine-MemePalmer Luckey: Time Magazine-MemePalmer Luckey: Time Magazine-Meme

Beste Voraussetzungen für den Erfinder von Oculus Rift also. Nun, das gilt nur so lange, bis man das dazugehörige Cover gesehen hat. Denn darauf ist Luckey mit seinem VR-Headset zu sehen, dieses hat er auf dem Kopf und ist im Moment einer Bewegung eingefangen.

Tja, nur wie beschreibt man diese Bewegung bloß? Als Sprung? Als Tanz? Als Flugversuch? Als Trockenschwimmübung? Dazu kommt, dass die Grafiker des Time Magazine offenbar nicht ihren besten Tag hatten und Luckey freigestellt und ziemlich lustlos auf einen Strand kopiert haben. Wenn das suggerieren soll, dass sich Luckey per Oculuy Rift bzw. Virtual Reality gerade auf einem Traumstrand befindet, dann gelingt das nicht im Ansatz.

Es kam wie es kommen musste: Bild und Cover schrien geradezu danach, von Internet-Nutzern "verbessert" zu werden. Sie nahmen den Freisteller und machten sich Gedanken, wo Palmer Luckey sich gerade per Virtual Reality befinden könnte. Die besten Ergebnisse sind in der Bildgalerie zu finden - und da sind schon einige "Perlen" dabei. Virtual Reality, Cyberbrille, VR, Oculus Rift, Oculus VR, Palmer Luckey Virtual Reality, Cyberbrille, VR, Oculus Rift, Oculus VR, Palmer Luckey Time Magazine
Mehr zum Thema: Facebook
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 DVDs]
Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
34,97
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,00
Ersparnis zu Amazon 46% oder 15,97
Nur bei Amazon erhältlich

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden