Windows 10 Home: Updates sind bei Store-Apps ebenfalls Pflicht

Windows 10, App Store, Windows Store, Universal Apps Bildquelle: Microsoft
Die Zwangs-Updates von Windows 10, insbesondere bei der Home-Edition (bei Pro können sie eine Zeit lang aufgeschoben werden) sind einer der größten Aufreger des neuen Betriebssystems von Microsoft. Nicht ganz so kontrovers wird man zwar wohl den App-Update-Mechanismus diskutieren, aber auch hier kann man Updates nicht entgehen.

Update-Zwang bei Store-Apps

Von den "Zwangs-App-Updates" berichten Windows 10 Home-Nutzer in einem Thread im Support-Forum von Microsoft: Demnach ist in den Einstellungen der dazugehörige Schalter für automatische Updates auf "An" gestellt, ist aber ausgegraut, kann also nicht vom Nutzer deaktiviert werden. WinSuperSite vermutet, dass das daran liegt, dass der Update-Mechanismus an jenen von Windows Update gekoppelt ist.

Allerdings könnte Microsoft diesen Update-Zwang schon demnächst abschaffen, denn laut einem Community Moderator könnte das im September per Update behoben werden. Dieser schreibt, dass er glaube, dass für die Windows 10 RTM ein Update geplant ist, dieses sollte einen "Build mit mehr Feinschliff" mit sich bringen.


Im weiteren Verlauf der Diskussion bestätigt Moderator Smittychat, dass das an Windows Update gekoppelt ist und diese Einstellungen nicht "angefasst" werden dürfen. Im Fall des App Stores hat Microsoft aber demnach ein Einsehen. Gleichzeitig sollte man die Aussagen des Moderators nicht für bare Münze nehmen, da Smittychat genau genommen kein Microsoft-Mitarbeiter ist (aber womöglich dennoch die eine oder andere Insiderinformation hat).

Ob das kolportierte September-Update den ungeliebten Update-Zwang beim Betriebssystem selbst abschafft, ist nicht bekannt, ausgehen sollte man davon aber nicht. Denn dazu gab es bisher seitens Microsoft keine offiziellen Aussagen oder Andeutungen.

Siehe auch: Windows 10 - Auto-Update von Nvidia-Treiber sorgt für Probleme

Windows 10 FAQ
Alle Fragen umfassend beantwortet
Windows 10 Umstieg
Diese kostenlosen Tools brauchst du
Windows 10 Download
Download der deutschen ISO-Dateien
Windows 10, App Store, Windows Store, Universal Apps Windows 10, App Store, Windows Store, Universal Apps Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren45
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr Oehlbach DA Converter, Digital-Analog-Wandler, Digital-Koaxial- und Digital-Optischer-Eingang, mteallic braun
Oehlbach DA Converter, Digital-Analog-Wandler, Digital-Koaxial- und Digital-Optischer-Eingang, mteallic braun
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
58,99
Blitzangebot-Preis
47,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 11,80

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden