Windows 10: Das neue Startmenü bekommt Auszeichnung für Design

Windows 10 Technical Preview, Windows 10 Build 9926, Windows 10 Startmenü, Windows 10 January Preview, Windows 10 Januar Preview Bildquelle: Microsoft
Die erste und wahrscheinlich wichtigste Neuerung, die zu Windows 10 (übrigens exklusiv von WinFuture) enthüllt worden ist, war das Startmenü. Dessen Abwesenheit war ein Grund für viele, Windows 8 und seinen Vollbild-Startschirm zu meiden. Und man kann die neue Optik sicherlich als gelungen bezeichnen, was auch Design-Experten meinen.

Das Beste von Windows 7 und Windows 8.1

Alt trifft auf neu: So kann man das Startmenü von Windows 10 wohl am schnellsten umschreiben. Denn grundsätzlich greift es die Funktionalität der Windows 7-Version auf, modernisiert diese und hübscht sie mit den ehemals als "Metro" bekannten optischen Elementen von Windows 8 auf. Und auch wenn man es nie alle recht machen kann: Der Großteil der neuen Windows 10-Anwender findet es gelungen und optisch überaus ansprechend.


Diesem Urteil schließt sich auch die Industrial Designers Society of America (IDSA) an, der Branchenverband hat das Windows 10-Startmenü aktuell mit einem Preis für "Digital Design" ausgezeichnet. Die IDSA blickt auf der Award-Seite zunächst auf die Geschichte dieses Interface-Elements zurück.

Ankerpunkt für alle Aktivitäten

So heißt es, dass das Startmenü von Windows seit seiner Einführung vor über 20 Jahren ein "Ankerpunkt" für den Start von Programmen darstellt und die Nutzer zu den Inhalten, die ihnen wichtig sind, führt. Windows 8 und Windows Phone 7 hätten eine Evolution dargestellt, vor allem weil Microsoft Elemente wie Live Tiles eingeführt hat, diese bringen relevante und persönliche Informationen an die Oberfläche.


Windows 10 kombiniere diese beiden Entwicklungen der Benutzeroberfläche und vereinheitliche diese auf Desktop-PCs sowie auf Smartphones und Tablets bzw. deren "moderne" Vollbildnutzung. Das erleichtere den Einsatz eines Geräts auf Basis der Erfahrungen auf einem anderen, so die Industrial Designers Society of America.

Siehe auch: Windows 95-Startmenü-Schöpfer von Windows 10-Version enttäuscht

Windows 10 FAQ Alle Fragen umfassend beantwortet Windows 10 Umstieg Diese kostenlosen Tools brauchst du Windows 10 Download Download der deutschen ISO-Dateien Windows 10 Technical Preview, Windows 10 Build 9926, Windows 10 Startmenü, Windows 10 January Preview, Windows 10 Januar Preview Windows 10 Technical Preview, Windows 10 Build 9926, Windows 10 Startmenü, Windows 10 January Preview, Windows 10 Januar Preview Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren63
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:45 Uhr Vernee Thor Plus 4G FDD-LTE Smartphone 6200mAh Akku 5.5 Zoll, Android 7.0 Octa Core 3GB RAM + 32GB ROM, 8MP + 13MP Kamera Fingerabdruck, Band 20 Dual SIM Ohne Vertrag HandyVernee Thor Plus 4G FDD-LTE Smartphone 6200mAh Akku 5.5 Zoll, Android 7.0 Octa Core 3GB RAM + 32GB ROM, 8MP + 13MP Kamera Fingerabdruck, Band 20 Dual SIM Ohne Vertrag Handy
Original Amazon-Preis
149,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
127,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 22,50
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden