Samsung Galaxy Note 5: Bilder zeigen das Phablet in freier Wildbahn

Samsung, Leak, Galaxy Note, Galaxy Note 5, Samsung Galaxy Note 5, Render Bildquelle: @evleaks
Morgen in einer Woche wird der koreanische Hersteller Samsung in New York seine neuen Phablet-Modelle Galaxy Note 5 und Galaxy S6 Edge Plus vorstellen. Das ist früher als bei den Vorgängern, da man dem Konkurrenten Apple aus dem Weg gehen will, entsprechend sollen die Geräte auch schon im August erhältlich sein. Nun kann man sehen, wie das Note 5 aller Wahrscheinlichkeit nach aussieht.

Unpacked-Event am 13. August

Angesichts der Vorstellung nächste Woche und der bald darauf folgenden Verfügbarkeit ist es nicht sonderlich überraschend, dass sich das Samsung Galaxy Note 5 nun auf einigen durchgesickerten Fotos zeigt. Vor kurzem sind angebliche Presse-Renderbilder dazu aufgetaucht, nun zeigte sich das Gerät (als normale Variante) in freier Wildbahn. Samsung Galaxy Note 5Samsung Galaxy Note 5 und Galaxy S6 Edge+ Und die Renders, die der bekannte Leaker Evan Blass am Wochenende veröffentlicht hat, decken sich auch mit den Fotos, die es aktuell auf Droid Life zu sehen gibt. Das Galaxy Note 5 sieht im Wesentlichen wie ein überdimensionales Galaxy S6 aus, Samsung orientiert sich in Sachen Design ganz klar an seinem aktuellen Smartphone-Topmodell. Ob man das gut findet oder nicht, ist wohl Geschmackssache.
Samsung Galaxy Note 5Das Galaxy Note 5 zeigt sich nun... Samsung Galaxy Note 5...auch in freier Wildbahn

Stylus mit Auto-Auswurf

Für die Note-Modellreihe typisch ist indes der Stylus: Hierzu war zuletzt eine Frage offen, nämlich jene nach dem Auswurf- bzw. Halterungsmechanismus. Zum einen hieß es, dass beim Galaxy Note 5 erstmals ein "automatisches" (Feder-)System zum Einsatz kommen wird, zum anderen war auf Leaks eines Prototyps die bisherige "Rausfummel"-Halterung erkennbar. Die aktuellen Leaks zeigen, dass beim finalen Gerät ersteres der Fall sein wird.

Genannt bzw. bestätigt werden beim aktuellen Leak auch einige Spezifikationen, darunter 4 Gigabyte Arbeitsspeicher, bis zu 128 GB Onboard-Speicher (kein SD-Slot) und ein herkömmlicher USB-Anschluss. Enttäuscht werden einige vom Akku sein: Denn mit einer kolportierten Kapazität von 3000 mAh ist dieser kleiner als beim Vorgänger (3220 mAh), zudem ist die Batterie nicht wechselbar. Samsung, Leak, Galaxy Note, Galaxy Note 5, Samsung Galaxy Note 5, Render Samsung, Leak, Galaxy Note, Galaxy Note 5, Samsung Galaxy Note 5, Render @evleaks
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden