HTC verärgert Nutzer mit Push-Werbung über das Notification Center

Htc, Werbung, Notification Center, BlinkFeed, Fantastic Four Bildquelle: impersonaljesus/Imgur
Dass der taiwanesische Hersteller als wirtschaftlich schwer angeschlagen gilt, ist bekannt und man muss wohl Verständnis haben, dass das Unternehmen nach neuen Einnahmequellen sucht. Es darf aber stark angezweifelt werden, ob Werbung im Benachrichtigungsfeld eine so schlaue Idee ist, denn damit hat man nun begonnen und erste Nutzer verärgert.

HTC: Werbung in BlinkfeedWer genau hinsieht, kann entdecken, dass es hier um ein Theme geht...
Es ist ein Drahtseilakt, den HTC hier wagt, und das auch gleich auf mehreren Ebenen. Denn man hat begonnen, Nutzern seiner Smartphones über die Blinkfeed-Oberfläche Werbung aufzudrängen. Wie Nutzer auf Reddit berichten (via mobiFlip), setzen die Taiwanesen damit vor einigen Wochen bekannt gewordene Pläne um.

Im konkreten Fall geht es um den Film Fantastic Four, dieser kommt Ende der Woche in die Kinos, das Superheldenabenteuer wird derzeit auch mit Aufwand beworben. HTC versucht sich hier aber an einer Art Trick: Denn man hat wohl als Ausrede, dass man hier keine Werbung ausspielt, sondern seine Nutzer auf die Verfügbarkeit eines Smartphone-Themes hinweist.

Allerdings ist das nichts anderes als Werbung, denn zum einen zeigt man ein Promo-Bild, zum anderen ist an gleich zwei Stellen zu lesen, dass der Streifen ab Freitag in den Kinos zu sehen ist.

Diese Maßnahme ist wohl auch deshalb erforderlich, da man Werbung über den Play Store nicht einfach so verteilen kann und diese als "Apps für Fans" tarnen muss. Das ist an sich auch nicht ungewöhnlich, Begleit-Apps (Games, Themes etc.) zu Blockbuster-Filmen sind auch gang und gäbe.

Geld statt Image

Der Umstand, dass HTC diese "Anwendung" zu Fantastic Four per Push verteilt (mit Opt-out statt Opt-in) und deren Optik auch nichts anderes suggeriert als dass es sich um Werbung handelt, verärgert aber viele Nutzer. Und dabei darf man auch stark anzweifeln, ob sich solche Aktionen langfristig lohnen: Denn zwar wird man sich das sicherlich gut bezahlen lassen, ob das den Image-Schaden aufwiegt, wird sich erst zeigen. Htc, Werbung, Notification Center, BlinkFeed, Fantastic Four Htc, Werbung, Notification Center, BlinkFeed, Fantastic Four impersonaljesus/Imgur
Mehr zum Thema: HTC
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden