Neue Office Mobile Apps für Windows 10-Tablets ab sofort im Store

Windows, Windows 10, Apps, Office, Windows Mobile 10 Bildquelle: Microsoft
Mit dem Start von Windows 10 hat Microsoft nun auch die ersten Office-Apps für Tablets ganz offiziell aus der Betaphase entlassen. Die Mobile-Apps für Excel, Word und Powerpoint lassen sich ab sofort über den Store herunterladen. Die vierte Office-App im Bunde, OneNote, kommt bereits vorinstalliert mit Windows 10 im Startmenü mit auf die Tablets.
Schon vor gut zwei Wochen erhielten die ersten Nutzer in den USA die neuen Office-Apps zum Download freigegeben. Nun folgt der reguläre Start der neuen Apps weltweit. Es handelt sich dabei um die speziell für die Touch-Bedienung optimierten Office-Anwendungen Excel, Word und Powerpoint, die auch auf Tablets mit Windows 10 den vollen Funktionsumfang besitzen. Die neuen Apps erleichtern vor allem das Bearbeiten und Neuanlegen von Dateien mobil durch die neue Benutzeroberfläche. Der reine Betrachtungsmodus wurde ebenfalls verbessert.

Office Mobile Apps Windows 10Office Mobile Apps Windows 10Office Mobile Apps Windows 10Office Mobile Apps Windows 10

Excel, Word und Powerpoint erhielten alle eine überarbeitete und verbesserte Anbindung an OneDrive, so dass die Speicherung von Daten in der Cloud die Verfügbarkeit auf anderen Geräten sowie eine bessere Versionskontrolle ermöglicht. Auch andere Dienste von Microsoft wurden stärker in die Apps eingebunden, so beispielsweise auch die Suchmaschine Bing. Bing ermöglicht nun zum Beispiel in Word eine schnelle und zuverlässige Recherche nach Bildern und Quellenhinweisen.

Office 2016Office 2016Office 2016Office 2016
Office 2016Office 2016Office 2016Office 2016

Immer weiterführende Entwicklung

Da Microsoft seine Entwickler-Strategie mit Windows 10 komplett rundum erneuert hat, werden die Apps in Zukunft stetig weiterentwickelt. Eine rundum "fertige" Version wird man also nicht mehr erhalten, die Teams in Redmond sind ständig auf der Suche nach Verbesserungen und nehmen Kunden-Feedback betreffend neuer Funktionen "offenherziger" an. Das Ganze soll als offener Entwicklungs-Prozess gesehen werden, Microsoft will nicht still stehen. Das heißt aber auch, man wird viel häufiger Updates mit Änderungen erhalten und nicht nur Aktualisierungen für Fehlerbehebungen und bei Sicherheitslücken erhalten.

Mehr ist auf dem Weg

Die neuen Office Mobile Apps für Tablets mit Windows 10 sind erst der Anfang. Office 2016 für Desktops kommt im Herbst raus und wird dann alle Windows-Versionen ab Windows 7 aufwärts unterstützen. Die Tools für Smartphones ("Office Mobile") sollen übrigens mit dem Start von Windows 10 Mobile ebenfalls ab Herbst verfügbar sein.

Mehr dazu: Office 2016 wird wohl teurer: Händler nennen erste, höhere Preise

Windows 10 FAQ
Alle Fragen umfassend beantwortet
Windows 10 Umstieg
Diese kostenlosen Tools brauchst du
Windows 10 Download
Download der deutschen ISO-Dateien
Windows, Windows 10, Apps, Office, Windows Mobile 10 Windows, Windows 10, Apps, Office, Windows Mobile 10 Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:40 Uhr Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Original Amazon-Preis
225,00
Im Preisvergleich ab
215,00
Blitzangebot-Preis
188,90
Ersparnis zu Amazon 16% oder 36,10

Windows 10 Forum

Tipp einsenden