Samsung Galaxy J2 geleakt: Einsteiger-Smartphone mit 4,7-Zoll

Smartphone, Samsung Galaxy, Samsung Smartphone, Samsung Galaxy J7, Galaxy J5 Bildquelle: Samsung
Samsung plant in Kürze eine weitere Ergänzung für seine bald auch in Deutschland startende Galaxy J-Serie: das Samsung Galaxy J2. Jetzt sind ausführliche technische Angaben und einige erste Benchmark-Werke zu dem neuen Smartphone für die untere Mittelklasse an die Öffentlichkeit gelangt - einmal mehr dank der Datenbank von GFXBench.
Das Samsung Galaxy J2 SM-J200 wird mit einem 4,7 Zoll großen Display daherkommen, das lediglich eine qHD-Auflösung von 960x540 Pixeln bieten soll. Unter der Haube steckt hier der Samsung-eigene Exynos 3475 Quadcore-SoC auf Basis von vier ARM Cortex-A7-Kernen, die mit 1,3 Gigahertz Maximaltakt arbeiten. Zur Ausstattung gehören außerdem anscheinend nur ein Gigabyte Arbeitsspeicher, obwohl zuvor von 1,5 GB die Rede war. Der interne Flash-Speicher hat eine Kapazität von acht Gigabyte. Samsung Galaxy J2Spezifikationen des Samsung Galaxy J2 in der Datenbank von GFXBench Mit seiner 5-Megapixel-Kamera wird das Gerät keine weltbewegenden Fotos anfertigen können, was auch für die Videos mit ihrer Maximalauflösung von 1280x960 Pixeln gilt. Die Frontcam bietet ebenfalls "nur" vergleichsweise schmale 1,9 beziehungsweise 2,0 Megapixel Auflösung.

Bluetooth 4.0, N-WLAN, GPS und ein Licht- und Abstandssensor sind ebenfalls an Bord und damit war es das schon fast, was die Ausstattung angeht. Wie die anderen Smartphones aus der Galaxy J-Serie bereits erkennen lassen, wird hier wieder ein Plastikgehäuse zum Einsatz kommen, da es sich um ein eher im unteren Preissegment angesiedeltes Einsteigergerät handelt.

Mit Android 5.1.1 ist immerhin die aktuellste verfügbare Android-Version an Bord, die einmal mehr mit Samsungs TouchWiz-UI ausgerüstet sein wird. Wann das Samsung Galaxy J2 offiziell vorgestellt werden soll, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar. Vermutlich wird das Gerät zunächst wie schon seine Schwestermodelle aus der J-Serie nur in Asien und Osteuropa auf den Markt kommen, da sich Samsung hierzulande eher auf höhere Preiskategorien konzentrieren will. Smartphone, Samsung Galaxy, Samsung Smartphone, Samsung Galaxy J7, Galaxy J5 Smartphone, Samsung Galaxy, Samsung Smartphone, Samsung Galaxy J7, Galaxy J5 Samsung
Mehr zum Thema: WinFuture Exklusiv
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden