Probleme mit KB3074680 - Microsoft legt neuen Patch für Insider nach

Windows 10, Browser, Edge, Microsoft Edge, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan, Microsoft Browser, Build 10147 Bildquelle: Microsoft
Man könnte aktuell meinen, Microsoft arbeitet rund um die Uhr an Windows 10 und gibt jede Änderung auch zeitnah an die Nutzer des Windows Insider Programms weiter. Denn nach den letzten beiden Sicherheitsupdates KB3074679 und KB3074680 gibt es jetzt noch ein weiteres kumulatives Sicherheitsupdate für Windows 10.
Wochenende hin oder her, es gibt laut Microsoft wichtige Änderungen für Windows 10. Die neue Aktualisierung (KB3074681) steht seit der Nacht über Windows Update zur Verfügung und wird automatisch heruntergeladen und installiert. Wer das jüngste Build 10240 installiert hat, sollte es also bereits empfangen können. Das kumulative Sicherheitsupdate für Windows 10 behebt mehrere Schwachstellen, die unter anderem Remotecodeausführungen zulassen könnten.
Windows 10 Build 10240Windows 10 Build 10240Windows 10 Build 10240Windows 10 Build 10240
Windows 10 Build 10240Windows 10 Build 10240Windows 10 Build 10240Windows 10 Build 10240

Täglich grüßt der Fehler im Schriftartentreiber...

Mit dem Security-Update versorgt Microsoft jetzt auch die Windows Insider mit einem Patch für ein Sicherheitsproblem mit dem Microsoft-Schriftartentreiber und ergänzt das Update vom 24. Juli, welches in der Nacht zu Samstag ausgeliefert wurde, und das vorangegangene Update vom 23. Juli. Denn allem Anschein nach gab es laut diversen Forenkommentaren mit dem jüngsten Update KB3074680 einige Probleme bei den Insidern, sodass nun nachgelegt wurde. Wer sich also wundert, dass Microsoft mit drei Anläufen ein und dasselbe Problem behandelt - das scheint nur oberflächlich der Fall zu sein.

Probleme mit den Einträgen?

Das neue Update hat daher auch einen identischen Eintrag im Support-Forum bei Microsoft erhalten. Ob vielleicht auch nur dort ein Fehler vorliegt und Microsoft nur die Einträge nicht anständig aktualsiert ist derzeit nicht bekannt. Nach dem ersten Feedback steht zumindest fest, dass Nutzer die Probleme mit dem KB3074680 hatten, jetzt das KB3074681 ohne Probleme aufspielen konnten. Alle drei Sicherheitsupdates hatten auch andere Größen, so dass man davon ausgehen muss, dass sie alle unterschiedliche Inhalte haben.

Außerdem gibt es mit KB3074680 noch einmal - leider nicht in den Release Notes genannte - kleine Änderungen an den neuen Features, die Windows 10 mit sich bringt. In den Informationen zu dem Update nennt Microsoft aber zumindest genaueres zu den gestopften Sicherheitslücken:

  • Dieses Sicherheitsupdate behebt folgenden Schwachstellen in Microsoft Windows.
  • Die Sicherheitslücke könnte Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Datei öffnet oder eine nicht vertrauenswürdige Website, die OpenType-Schriftarten enthält besucht. Weitere Informationen zu der Schwachstelle finden Sie unter Microsoft Security Bulletin MS15-078.
  • Die Schwachstelle betrifft Adobe Flash Player in Internet Explorer. Weitere Informationen zu der Schwachstelle finden Sie unter Microsoft Security Advisory 2755801 und Adobe Security Bulletin APSB15-18.
  • Darüber hinaus enthält dieses Update nicht-sicherheitsbezogene Änderungen zur Erweiterung der Funktionalität von Windows 10 mit neuen und verbesserten Features.
Siehe auch: Microsoft veröffentlicht Notfall-Patch für alle Windows-Versionen


Windows 10, Browser, Edge, Microsoft Edge, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan, Microsoft Browser, Build 10147 Windows 10, Browser, Edge, Microsoft Edge, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan, Microsoft Browser, Build 10147 Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren84
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:00 Uhr Lixada 9W Farbwechsel Mini LED Wasser Wave Ripple Effect Bühne Licht Lampe mit Controller für Disco KTV Club Party
Lixada 9W Farbwechsel Mini LED Wasser Wave Ripple Effect Bühne Licht Lampe mit Controller für Disco KTV Club Party
Original Amazon-Preis
17,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
14,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 3,59
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden