Windows 10: Hunderte neue PCs, Tablets & mehr noch in diesem Jahr

Windows 10, Notebook, Toshiba Bildquelle: Toshiba
Zum Marktstart von Windows 10 wird sich die Zahl der mit Windows 10 ausgerüsteten PCs, Tablets, Notebooks und Smartphones noch in Grenzen halten, In den folgenden Monaten sollen nach dem Willen von Microsoft-CEO Satya Nadelle jedoch tausende neue Produkte Einzug halten, auf denen die neueste Version des Betriebssystems zum Einatz kommt.
Wie Nadella gestern Abend während eines Konferenzgesprächs mit Finanzanalysten und Presse anlässlich der Bekanntgabe von Microsofts jüngsten Geschäftszahlen zu Protokoll gab, soll die Zahl der mit Windows 10 ausgestatteten Geräte nach dem Launch sehr schnell steigen. Anfangs werden nur einige wenige große Hersteller in der Lage sein, bereits neue Geräte mit Windows 10 anzubieten, doch dann wächst die Auswahl angeblich beträchtlich.

Windows 10 PCsWindows 10 PCsWindows 10 PCsWindows 10 PCs
Windows 10 PCsWindows 10 PCsWindows 10 PCsWindows 10 PCs

Zwar wird es zum Launch beziehungsweise kurz danach bereits PCs mit Windows 10 zu kaufen geben, doch in den meisten Fällen wird es sich noch um aktualisierte Varianten bereits mit Windows 8.1 eingeführter Modelle handeln. Gerade bei den 2-in-1-Systemen und Notebooks sind nur wenige Modelle angekündigt oder zumindest vorab an die Öffentlichkeit gelangt, darunter das HP Pavilion X2 2015, das Toshiba Satellite Click 10, das ASUS Transformer Book T100HA oder auch das neue Dell XPS 15 2015 mit seinem extrem schmalen Rand.

Nadella versprach jedoch, dass derzeit "mehr als 2.000" speziell für Windows 10 konzipierte Geräte in der Entwicklung sind, die von diversen Herstellern aus aller Welt kommen sollen. In vielen Fällen sollen die vor dem Verkaufsstart üblichen Tests bereits laufen, so dass die neuen Produkte in den kommenden Monaten auf den Markt kommen können. Er sprach weiterhin von "hunderten unterschiedlichen Designs", die wir in Kürze auf dem Markt erwarten können.

Das Sortiment an Produkten mit Windows 10 beschränkt sich dabei nicht nur auf PCs, Laptops und Tablets, sondern umfasst neben Smartphones auch IoT-Devices, Smart-Displays, Set-Top-Boxen und diverse andere Formfaktoren. Für die IFA 2015 hat sich Microsoft mit einem eigenen Keynote-Event angekündigt, auf dem dann die Hardware für Windows 10 im Mittelpunkt stehen soll. Generell gilt die Messe in Berlin in diesem Jahr als großer Hardware-Showcase für Windows 10. Windows 10, Notebook, Toshiba Windows 10, Notebook, Toshiba Toshiba
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr Samsung 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
663,99
Im Preisvergleich ab
659,00
Blitzangebot-Preis
589,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 74,99

Tipp einsenden