Nokia Here bringt €2,5 Mrd - Daimler, BMW & Audi bekommen Zuschlag

HERE Maps, Nokia HERE for Android, HERE Android Bildquelle: Nokia HERE
Das Manager Magazin berichtet in der kommenden Print-Ausgabe von der angeblich kurz bevorstehenden Übernahme von Nokia Here durch das deutsche Autobauer-Konsortium bestehend aus Daimler, BMW und Audi. Überraschenderweise sollen die Deutschen den Zuschlag erhalten haben.
Demnach soll der Verkauf der finnischen Kartenmaterialen noch im Juli abgeschlossen werden. Dabei soll weniger Geld über den Tisch gehen, als zunächst erwartet. Das Manager Magazin hat online bereits erste Details zu dem Deal veröffentlicht und damit einen Einblick in den exklusiven Bericht in der kommenden Print-Ausgabe gegeben: Demnach zahlen Daimler, BMW und Audi "nur" 2,5 Milliarden Euro an Nokia für die Übernahme der Kartensparte. Bisher war man in Expertenkreisen von einer deutlich höheren Summe von bis zu vier Milliarden Euro Verkaufspreis ausgegangen.

Nokia Here AutoNokia Here AutoNokia Here AutoNokia Here Auto

Uber hat sich zurück gezogen

Doch nun hätten sich die anderen Bieter, allen voran der Taxi-Konkurrent Uber vom Verhandlungstisch zurückgezogen. Andere Mitbewerber wie Baidu hätten sich schon im Mai abgesetzt. Bisher hatte man erwartet, dass Uber den Zuschlag erhält. Was nun den Ausschlag zugunsten der deutschen Unternehmen aus der Autobranche gegeben haben könnte, ist unklar.

Mehr dazu: Deutsche Autobranche soll Nokia beim Here-Verkauf unter Druck setzen

Woher das Manager Magazin nun überhaupt seine Informationen genau hat, ließen sie in dem kurzen Bericht auf ihrer Webseite offen. Es hieß, die Hinweise zum Verkauf stammen aus Verhandlungskreisen, also von involvierten Personen aus einer der beteiligten Firmen. Allerdings schreibt das Manager Magazin auch, dass weder die Bietergruppe Daimler, BMW, und Audi, noch Nokia die aktuellen Verhandlungen kommentieren wollten. Von einem offiziellen Abschluss der Verhandlungen kann also wohl noch keine Rede sein.

Erst am kommenden Freitag, 24. Juli, wird das neue Manager Magazin in den Handel kommen - dort wird man dann Einzelheiten zu dem Nokia-Here-Verkauf finden.

Siehe auch: Drei Mrd. $ für Nokia Here Maps: Uber überbietet deutsche Autobauer

HERE Maps, Nokia HERE for Android, HERE Android HERE Maps, Nokia HERE for Android, HERE Android Nokia HERE
Mehr zum Thema: Nokia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren59
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:30 Uhr Weihnachten Familien Collection (6 wunderschöne Weihnachtsfilme für die ganze Familie zum Fest) [6 DVDs]
Weihnachten Familien Collection (6 wunderschöne Weihnachtsfilme für die ganze Familie zum Fest) [6 DVDs]
Original Amazon-Preis
23,97
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
10,00
Ersparnis zu Amazon 58% oder 13,97
Nur bei Amazon erhältlich

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden