Autonome Google-Auto: Erstmals Leichtverletzte bei einem Unfall

Google, Autonomes Auto, roboter auto Bildquelle: Google
Die selbstfahrenden Google-Autos haben bisher eine nahezu makellose Statistik: In einem Mitte Mai veröffentlichten Bericht führte man elf Unfälle auf, diese waren aber weder selbstverschuldet noch gab es dabei Verletzte. Nun aber gab es erstmals einen Unfall mit Leichtverletzten. Die Schuld lag aber erneut nicht beim "Roboter-Fahrzeug" des Suchmaschinenunternehmens.
Google testet seine autonomen Fahrzeuge in freier Wildbahn und bisher kann man deren Abschneiden im Straßenverkehr als überaus solide bezeichnen. So gab Projektchef Chris Urmson im Mai ein erstes Fazit ab und veröffentlichte Details zu den Unfällen, in die die Flotte bislang verwickelt war.

Bei den meisten Zusammenstößen handelte es sich um Auffahrunfälle an Ampeln. Das gilt auch für den jüngsten Unfall, auch dieser ereignete sich an einer Kreuzung, allerdings hatte man hier vermeintlich freie Fahrt, da die Ampel auf Grün stand. Urmson berichtet in einem Blogbeitrag, dass sich der Vorfall in der Nähe des Google-Hauptquartiers in Mountain View ereignet hat.


Weil sich der Verkehr in der Kreuzung noch staute, musste das Google-Auto wie zwei Fahrzeuge davor bremsen. Das Fahrzeug hinter jenem von Google verpennte die Situation aber offenbar und führte keinerlei Bremsvorgang durch, wie die Analyse der Google-Sensoren ergab. Es krachte in weiterer Folge mit einer Geschwindigkeit von rund 27 km/h in das autonome Fahrzeug.

Drei Google-Mitarbeiter fuhren mit

Nach Angaben der Nachrichtenagentur Associated Press erlitten die drei Google-Mitarbeiter an Bord jeweils ein leichtes Schleudertrauma, gleiches gilt für den Unfallverursacher. Dass an Bord des Google-Fahrzeugs gleich drei Menschen waren, ist nicht ungewöhnlich: In Kalifornien muss zumindest ein Mensch als Backup hinter dem Steuer sitzen, üblicherweise sitzt am Beifahrersitz auch noch ein Techniker, der die Details der Fahrt auf einem Laptop aufzeichnet. Beim aktuellen Vorfall befand sich noch ein zusätzlicher Passagier an Bord.

Siehe auch: Googles selbstfahrende Autos - Elf Unfälle, aber keinen verschuldet Google, Autonomes Auto, roboter auto Google, Autonomes Auto, roboter auto Google
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:50 Uhr Android TV Box A95X Android 6.0 H.265 Wifi 3D Amlogic S905X Quad Core Cortex A53 2.0GHz Smart Medier Player
Android TV Box A95X Android 6.0 H.265 Wifi 3D Amlogic S905X Quad Core Cortex A53 2.0GHz Smart Medier Player
Original Amazon-Preis
95,68
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
76,54
Ersparnis zu Amazon 20% oder 19,14

LEGO Mindstorms 31313 im Preis-Check

Tipp einsenden