Visual Studio 2015 veröffentlicht: wichtige Feature fehlen aber noch

Entwicklung, Programmierung, Visual Studio Code Bildquelle: Visual Studio
Ab sofort können Entwickler Microsofts neue Entwicklungs-Umgebung Visual Studio 2015 ausprobieren: Der Software-Konzern hat die IDE heute pünktlich wie geplant mit RTM-Status veröffentlicht und schickt damit drei neue Versionen ins Rennen.
Doch wer nun denkt, er hat ein "fertiges" Entwicklertool auch für das in Kürze kommende Windows 10 in der Hand, wird enttäuscht. Microsoft wird erst zum Launchtermin am 29. Juli weitere Feature für Visual Studio nachlegen. So lang muss sich die Entwicklergemeinde noch gedulden. Vor allem die Funktion mit der Windows Universal Apps erstellt werden können, fehlt noch bis Ende Juli und kann erst mit der Verfügbarkeit von Windows 10 genutzt werden.

Visual Studio 2015Visual Studio 2015Visual Studio 2015Visual Studio 2015
Visual Studio 2015Visual Studio 2015Visual Studio 2015Visual Studio 2015

Trotzdem ist das heute neu veröffentlichte Tool schon jetzt ein großer Wurf - die Redmonder haben im Vergleich zu der vor zwei Jahren erschienenen Version 12 von Visual Studio jetzt eine lange Reihe an neuen Optionen ermöglicht. Die neuen Versionen von Visual Studio 2015 werden zudem noch günstiger zu haben sein als die Vorgänger-Varianten.

Preise und Lizenzen

Wie gehabt gibt es eine kostenlose Community-Version und zwei Varianten für Unternehmen (Visual Studio Professional mit MSDN und Visual Studio Enterprise mit MSDN). Die Preise liegen bei 1199 US-Dollar beziehungsweise 5.999 US-Dollar.

Einblick in die Arbeit mit den neuen Werkzeugen

Die neuen Tools arbeiten mit den neuesten Compiler-Versionen, inklusive des verbesserten Supports für C++ und neuen Compilern für C# und Visual Basic .Net 12, alias "Roslyn". Außerdem gibt es Node.js-Tools für Visual Studio, sowie Unterstützung für diverse Game-Frameworks.

Siehe auch: Microsoft stellt kostenloses Visual Studio Code für Mac & Linux vor

Für einen schnellen Einblick in Visual Studio 2015 hat Microsoft aus dem heutigen Launchtermin eine Event mit zahlreichen Vorführungen für Entwickler gemacht. Über Channel 9 wurden fünf Dutzend neue Videos zu der IDE veröffentlicht.

Nachtrag: Visual Studio 2015 RTM kann ab sofort in der kostenlosen Version bei Microsoft heruntergeladen werden. Für angemeldete Entwickler gibt es auch den Download via Microsoft Developer Network (MSDN).

Download
Visual Studio Code Preview


Entwicklung, Programmierung, Visual Studio Code Entwicklung, Programmierung, Visual Studio Code Visual Studio
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:05 Uhr ABUS Bremsscheibenschloss
ABUS Bremsscheibenschloss
Original Amazon-Preis
111,28
Im Preisvergleich ab
111,28
Blitzangebot-Preis
82,61
Ersparnis zu Amazon 26% oder 28,67

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden