Batman: Arkham Knight - neuer Interim Patch für August angekündigt

Warner Bros., Batman, Arkham Knight Bildquelle: Batman Arkham Knight
Für das mit vielen Fehlern gestartete Batman: Arkham Knight in der PC-Version gibt es jetzt wieder Neuigkeiten: In einem Eintrag im Steam-Forum verspricht ein Mitarbeiter des Entwicklerstudios einen weiteren Interim Patch für die neuste Episode der Batman-Saga.
Damit sollen zwar weitere Software-Fehler des Spiels ausgemerzt werden - zugleich wird aber die Hoffnung immer geringer, dass das PC-Spiel bald wieder offiziell im Handel verfügbar sein kann. Denn die Liste der Bugs, die mit dem "Interim Patch", also einem Zwischen-Update, behoben werden sollen, ist lang und zeigt, wie groß die Probleme mit dem Action-Adventure eigentlich sind.

Batman: Arkham KnightBatman: Arkham KnightBatman: Arkham KnightBatman: Arkham Knight
Batman: Arkham KnightBatman: Arkham KnightBatman: Arkham KnightBatman: Arkham Knight

Mehr dazu: "Batman: Arkham Knight": Entwickler zieht auf PCs die Reißleine

Laut dem Forums-Beitrag eines Warner Bros. Mitarbeiters wird das nächste Update eine Reihe der Fehler bereinigen, die bereits im Zuge des gleich im Juni angebotenen ersten Patches als Probleme mit aufgelistet wurden. Dazu gehören neben der Aufhebung der Limitierung der Framerate von 30 fps und Problemen mit einer schwankenden Framerate eine Verbesserung des VRAM-Verbrauchs und neue Treiber für NVIDIA und AMD-Grafikkarten. Diese drei Bereiche zielen auf die starken Performance-Probleme, die zu zahlreichen Abstürzen und Freezes auf den Nutzer-Systemen führten. Andere weiter bestehende Bugs, wie beispielsweise Probleme mit den Texturen und beim Fullscreen-Rendering auf Laptops, sollen ebenfalls adressiert werden.

Termin für August-Patch noch unbekannt

Genaue Details zu dem geplanten Patch will Warner Bros. demnächst wieder über das Steam-Forum verbreiten.

Einen genauen Termin für den August-Patch nannte Warner allerdings noch nicht. Aktuellen Schätzungen von Experten nach wird Batman: Arkham Knight wohl frühestens im Herbst, wahrscheinlich erst im Oktober, wieder in den Handel kommen - dann wäre fast ein ganzes Jahr seit dem eigentlich anberaumten Launchtermin vergangen. Zunächst sollte Batman bereits Ende 2014 erscheinen, kam dann aber erst im Juni 2015 heraus.

Siehe auch: RockSteady stellt ersten Fix für Batman: Arkham Knight für PC bereit


Warner Bros., Batman, Arkham Knight Warner Bros., Batman, Arkham Knight Batman Arkham Knight
Mehr zum Thema: Steam
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

Videos zum Thema

  • Neueste
  • Beliebte
  • Empfehlung

Tipp einsenden