SanDisk Connect Wireless Stick: Mobile Speicherlösung mit WLAN

Speicher, Flash, Sandisk, Stick, WLAN-Stick Bildquelle: SanDisk
SanDisk hat eine neue Generation seiner Connect Wireless Stick-Reihe vorgestellt, die einen kompakten Flash-Speicher im USB-Stick-Format mit einem eigenen WLAN-Netz kombinieren. Die neuen Modelle sind kompakter, leichter und halten länger durch.

Speichererweiterung zum mitnehmen

Bei Weitem nicht jedes Smartphone oder Tablet kann beispielsweise mit SD-Karten um zusätzlichen Speicher erweitert werden. Genau in diesem Fall will unter anderem SanDisc schon länger mit seinen Connect Wireless Sticks weiterhelfen. Die Idee: Ein Flash-Speicher wird mit einem eigenen WLAN-Modem ausgerüstet. Will man große Daten wie Filme oder Bilder mitnehmen, kommt zum Smartphone & Co. hier also noch ein kleiner Stick mit Drahtlosanschluss in die Hosentasche.
SanDisk Connect Wireless StickSanDisk betreibt Modellpflege bei den Connect Wireless Sticks
Nach den bisher verfügbaren Modellen mit 16, 32 und 64 GB Kapazität hat SanDisc jetzt neue Modelle angekündigt, die deutlich überarbeitet wurden. Wie bei einer solchen Modellpflege üblich, hat der Hersteller das Gehäuse der neuen Connect Wireless Sticks-Generation um ein Drittel verkleinert, womit auch das Gewicht um rund 20 Prozent sinkt. Bei den niedrigen Ausgangswerten dieser Geräteklasse dürften diese Anpassungen im Alltag zwar kaum auffallen. Ein Produkt, das unter anderem auch als Alternative für Nutzer ohne SD-Karten-Erweiterungsmöglichkeiten verstanden werden will, ist leichter und kleiner aber natürlich immer besser.

Ein bisschen mehr Ausdauer

Ein Wert, den Nutzer sicher direkt zu spüren bekommen, ist dagegen die gesteigerte Ausdauer, die die neuen SanDisk WLAN-Speichersticks bieten. Der verbaute 8-Wattstunden-Lithium-Ionen-Akku soll laut Herstellerangaben 15 Prozent mehr Laufzeit ermöglichen als bei den Vorgängern. Ohne Steckdosenanschluss sollen die neuen Connect Wireless Sticks damit 4,5 Stunden Daten wie einen Film auf bis zu 3 Geräte gleichzeitig streamen können. Über USB ist auch ein direkter Anschluss möglich.

Um Inhalte von und auf mobile Geräte zu übertragen oder beispielsweise automatische Backups von Fotos zu erstellen, stellt SanDisk eine entsprechende App zum kostenlosen Download bereit. Die Software kann aktuell auf iPads, iPhones, Kindle Fire und Android-Geräten genutzt werden. Bei iOS-Geräten ist dabei die Version 5.0 Mindestvoraussetzung, während Android-Geräte die Version 2.3 installiert haben müssen. Ab 10. August können Interessierte 34,99 Euro in das 16 GB-Modell investieren. Die mit der neuen Generation verfügbare 128 GB-Variante wird für 99 Euro bei Amazon angeboten. Speicher, Flash, Sandisk, Stick, WLAN-Stick Speicher, Flash, Sandisk, Stick, WLAN-Stick SanDisk
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:50 Uhr Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Original Amazon-Preis
169,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
129,90
Ersparnis zu Amazon 24% oder 40
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden