OnePlus-Gründer: Weiteres Smartphone-Modell für 2015 geplant

OnePlus, OnePlus One, OnePlus Smartphone Bildquelle: Oneplus
Der chinesische Hersteller OnePlus bereitet sich derzeit auf die baldige Vorstellung seines neuen Flaggschiff-Smartphones OnePlus 2 vor. Das neue Topmodell wird aber nach Angaben von Firmengründer Pete Lau nicht das einzige neue OnePlus-Smartphone in diesem Jahr bleiben.
In einem Interview mit der rumänischen Zeitung Adevarul erklärte OnePlus-Gründer Pete Lau, dass man für dieses Jahr noch ein zweites neues Smartphone-Modell plant. Bald sollen die ersten Details zu diesem zusätzlichen neuen Gerät bekanntgegeben werden, noch wollte sich Lau aber nicht weiter zu dem Thema äußern.


Um was für ein Gerät es sich handeln könnte, ist derzeit noch unklar, doch Laus Aussage war die Antwort auf die Frage nach einer möglichen Einführung eines Mittelklasse- oder Einsteiger-Smartphones von Seiten der rumänischen Journalisten. Hinweise, wonach ein zweites OnePlus-Smartphone für dieses Jahr geplant sein könnte, gibt es schon länger.

So war unter anderem in Benchmark-Datenbanken neben der mit vier Gigabyte Arbeitsspeicher ausgerüsteten Spitzenvariante des OnePlus 2 mit der Modellnummer A2001 auch noch eine Variante mit "nur" drei Gigabyte RAM aufgetaucht. Ob es sich bei dem zweiten von dem Startup-Unternehmen geplanten Gerät also lediglich um eine abgespeckte Version des neuen OnePlus 2 oder eben ein eigenständiges Mittelklasse-Modell handelt, ist derzeit noch offen.

OnePlus-Gründer Lau ließ darüber hinaus auch noch einige andere interessante Informationen verlauten. So hat das junge Unternehmen, das erst 2013 gegründet wurde, inzwischen bereits mehr als 600 Mitarbeiter. Außerdem baut man die Präsenz der Firma in verschiedenen Regionen der Welt immer weiter aus. Unter anderem sollen dazu regionale Büros in einigen europäischen Ländern eröffnet werden, um näher an den Kunden zu sein.

Die wichtigsten Märkte sind für Lau weiterhin die Vereinigten Staaten, China und Indien. Bisher vertreibt das Unternehmen seine Geräte in den westlichen Ländern aber nur über den hauseigenen Online-Shop, wobei bis vor nicht allzulanger Zeit immer noch eine Einladung zum Kauf nötig war, weil OnePlus so seine Lagerstände auf einem Minimum halten konnte. Auch beim OnePlus 2 soll das Invite-System wieder zum Einsatz kommen, es soll für die Interessenten aber deutlich einfacher werden, an das neue Modell zu kommen. OnePlus, OnePlus One, OnePlus Smartphone OnePlus, OnePlus One, OnePlus Smartphone Oneplus
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden