Nintendo-Präsident Satoru Iwata im Alter von 55 Jahren verstorben

Nintendo, Präsident, Satoru Iwata Bildquelle: Game Developers Conference
Die Videospielwelt trauert um Satoru Iwata: Der langjährige Präsident des japanischen Gaming-Konzerns Nintendo ist am Samstag im Alter von nur 55 Jahren an Krebs verstorben. Das Unternehmen gab die Nachricht in der Nacht auf heute bekannt.

Satoru IwataSatoru Iwata (1959 - 2015)

Legende

Es gibt sicherlich kaum Manager in der Gaming-Szene, die so bekannt und einflussreich waren wie Satoru Iwata: Doch Nintendo musste in der Nacht auf heute in einer knappen Meldung (PDF) bekannt geben, dass der Präsident des Unternehmens am Samstag an den Folgen eines Gallengangskarzinoms verstorben ist.

Der am 6. Dezember 1959 in Sapporo geborene Videospielentwickler und Manager fühlte sich dem neuen Medium schon sehr früh hinzugezogen, er experimentierte bereits in der Schule mit frühen Videospielen. Nach seiner Ausbildung zum Informatiker an der Technischen Hochschule Tokio führte ihn sein Weg zum Nintendo-Partner HAL Laboratory, dort arbeitete Iwata unter anderem an Spielen wie der Kirby-Reihe.

Iwata übernahm schnell Führungspositionen bei HAL Laboratory, im Jahr 2000 stieß er zu Nintendo, wo er zunächst als Director der Corporate Planning Division tätig war. 2002 übernahm er auf Wunsch seines Vorgängers Hiroshi Yamauchi die Position als Präsident des Unternehmens.

Neuorientierung Nintendos

Zum Zeitpunkt von Iwatas Aufstieg in die Chefposition hatte das Unternehmen mit großen wirtschaftlichen Schwierigkeiten zu kämpfen, es war die Zeit der glücklosen Gamecube-Konsole. Iwata war für die Neuorientierung des Konzerns hauptverantwortlich, er wollte Spiele einer möglichst breiten Öffentlichkeit nahebringen, die bekanntesten Resultate dieser Strategie waren Nintendo DS und Wii.

Die Krebserkrankung Iwatas war seit dem Vorjahr bekannt, die Operation seines sehr seltenen Tumors brachte nicht die erhoffte Wirkung mit sich, Iwata verstarb nach Komplikationen im Zusammenhang mit dieser Krebserkrankung.

Die Amtsgeschäfte von Nintendo führen bis auf weiteres Genyo Takeda und Shigeru Miyamoto fort. Nintendo, Präsident, Satoru Iwata Nintendo, Präsident, Satoru Iwata Game Developers Conference
Mehr zum Thema: Nintendo DS
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Original Amazon-Preis
69,95
Im Preisvergleich ab
69,00
Blitzangebot-Preis
53,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 15,96

New Nintendo 3DS im Preisvergleich

Tipp einsenden