Toshiba Satellite Radius 15: Edel-Convertible landet in Deutschland

Toshiba, Convertible, Toshiba Satellite Radius 15, Satellite Radius 15 Bildquelle: Toshiba
Schon im Juni hatte Toshiba eine ganze Reihe neuer Notebook-Modelle inklusive Cortana-Taste vorgestellt. Jetzt gibt das Unternehmen bekannt, dass das mit einem 360-Grad-Scharnier versehene Toshiba Satellite Radius 15 ab jetzt in Deutschland zu haben ist.

Nicht für kleine Geldbeutel gemacht

Wie wir bereits Mitte letzten Monats berichten konnten, hat Toshiba für dieses Jahr noch eine ganze Reihe an neuen Notebook-Modellen in verschieden Preisklassen geplant, die alle unter dem Familiennamen "Satellite" vertrieben werden. Wie das Unternehmen jetzt in einer Pressemittelung bekannt gab, soll das hochwertige Convertible-Modell Toshiba Satellite Radius 15 ab sofort auch hierzulande zu haben sein.
Toshiba Satellite Radius 15Toshiba Satellite Radius 15 mit 360-Grad-Scharnier
Ein Blick in unseren WinFuture-Preisvergleich (im Anhang an diese Meldung) findet sich aktuell zwar noch keine Händlerlistung des von Toshiba näher vorgestellten Modells, diese sollte nach der offiziellen Ankündigung aber nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1259 Euro macht das japanische Unternehmen aber unmissverständlich klar, dass hier Kunden angesprochen werden sollen, die bereit sind, tief in die Tasche zu greifen.

Mit dem gewissen Dreh

Das wichtigste Extra-Feature des Toshiba Satellite Radius 15 ist sein 360-Grad-Scharnier, das es möglich macht, das Display ganz wie bei der Lenovo Yoga-Serie einmal komplett umzuschlagen. Zum oben erwähnten Preis verbaut der Hersteller ein Full HD IPS-Display im 15,6-Zoll-Format - Nutzer schauen hier also auf 1.920 x 1.080 Pixel.

Toshiba Satellite Radius 15Toshiba Satellite Radius 15Toshiba Satellite Radius 15Toshiba Satellite Radius 15
Toshiba Satellite Radius 15Toshiba Satellite Radius 15Toshiba Satellite Radius 15Toshiba Satellite Radius 15

Für den Antrieb ist im vorgestellten Satellite Radius 15 eine Intel Core i5-5200U Prozessor der fünften Generation verantwortlich, der auf 16 GB DDR3L RAM zugreifen kann und von einer HD 5500 Grafikeinheit unterstützt wird. Für Daten verbaut Toshiba eine klassische HDD mit 1 Terabyte Kapazität - hier gibt es aber Varianten mit SSD-Speicher. Ab Werk wird hier WIndows 8.1 als Betriebssystem installiert. Ein kostenloses Upgrade auf Windows 10 ist nach dem Launch möglich.

Zu der weiteren Ausstattung, die sich in dem 2,25 Kilogramm schweren und 20 Millimeter dicken Aluminium-Gehäuse finden, zählen zwei USB-3.0- und ein USB-2.0-Anschluss sowie Dual-Band 802.11ac-WLAN, HDMI mit Ultra HD 4K, ein SD UHS-I Kartenleser und Harman/Kardon-Stereolautsprecher. Zur Akkuleistung macht Toshiba keine konkreten Angaben und verspricht lediglich "mehr als sieben Stunden Betriebszeit". Toshiba, Convertible, Toshiba Satellite Radius 15, Satellite Radius 15 Toshiba, Convertible, Toshiba Satellite Radius 15, Satellite Radius 15 Toshiba
Mehr zum Thema: Windows 8.1
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Tipp einsenden