Windows 10: Build 10176 ist 1. RTM-Kandidat, Final wohl diese Woche

Windows 10, Insider Preview, Windows 10 Insider Preview, Windows Insider Program, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, Build 10162, Windows 10 Build 10162
Microsoft wird aller Wahrscheinlichkeit nach diese Woche die RTM von Windows 10 fertigstellen, heute ist Build 10176 aus dem "th1"-Branch aufgetaucht. Das scheint einer der ersten Kandidaten für die "Release to Manufacturing"-Version (RTM) zu sein. Allerdings ist diese Begrifflichkeit bei Windows 10 eine andere als noch zu Zeiten der Vorgänger-Betriebssysteme.

RTM ist nicht mehr das, was es einmal war

Windows 10 erscheint bekanntlich am 29. Juli 2015. In früheren Zeiten bzw. Versionen des Microsoft-Betriebssystems würden wir (drei Wochen vor Release) schon längst den "Release to Manufacturing"-Status erreicht haben, üblicherweise gab es den RTM-Sign-Off zwei Monate vor Veröffentlichung.

Doch mit Windows 10 ist vieles anders geworden: Zwar dürfte es auch hier eine RTM geben, doch diese kann man kaum mit den gleichnamigen Versionen früherer Tage vergleichen. Wie WinBeta berichtet, hat sich auf der Build-Tracking-Seite Buildfeed nun jedenfalls Version 10176 gezeigt, das dürfte einer der ersten RTM-Kandidaten sein.

Windows 10 Build 10163Windows 10 Build 10163Windows 10 Build 10163Windows 10 Build 10163
Windows 10 Build 10163Windows 10 Build 10163Windows 10 Build 10163Windows 10 Build 10163

Windows 10 RTM bedeutet dieser Tage nicht mehr "fertig", sondern vor allem stabil und Bug-frei. Microsoft hat bereits mehrfach betont, dass Windows 10 niemals fertig sein wird, die Redmonder wollen das Betriebssystem kontinuierlich verbessern und Features nachliefern.

Der RTM-Prozess

Der RTM-Prozess dürfte aber wie immer ablaufen: Microsoft wird mehrere Versionen als "RTM Candidates" bestimmen, diese Builds werden allesamt vor allem auf Stabilität und Fehler getestet. Die Microsoft-Entwickler stimmen dann ab, die Version mit den meisten Stimmen wird zum RTM-Build bestimmt und dann zum "winmain"-Branch re-kompiliert. Diese "fertige" Windows-Version bekommt auch eine höhere Build-Nummer, diese ist zumeist durch 16 und 100 teilbar - Im Fall von Windows 10 könnte es also Build 10400 sein.

Siehe auch: Microsoft testet Aktivierung von Windows 10, löst damit Probleme aus


Download
Windows 10 - ISO-Dateien zur Neuinstallation
Download
Die neuen Windows 10-Hintergrundbilder in HD
Windows 10, Insider Preview, Windows 10 Insider Preview, Windows Insider Program, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, Build 10162, Windows 10 Build 10162 Windows 10, Insider Preview, Windows 10 Insider Preview, Windows Insider Program, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, Build 10162, Windows 10 Build 10162
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren64
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:20 Uhr Mini PC Windows-KODLIX Z83-V Desktop PC Win10/4K mit Intel Atom CPU 1,92 GHz, 2M Cache, DDR3 2GB / 32GB, 1000Mbps LAN,USB 3.0, 2*USB 2.0, SD, 2.4G/5.8G WiFi, Bluetooth 4.0, unterstützt Dual Frequency Display, HDMI und VGA Port
Mini PC Windows-KODLIX Z83-V Desktop PC Win10/4K mit Intel Atom CPU 1,92 GHz, 2M Cache, DDR3 2GB / 32GB, 1000Mbps LAN,USB 3.0, 2*USB 2.0, SD, 2.4G/5.8G WiFi, Bluetooth 4.0, unterstützt Dual Frequency Display, HDMI und VGA Port
Original Amazon-Preis
109,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
93,41
Ersparnis zu Amazon 15% oder 16,49
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden