Windows 10 Build 10158 für Tester: Neue Preview ist fast 'fehlerfrei'

Cortana mit neuem Theme und mehr

Cortana bekommt wie erwartet eine kombinierte Übersicht für Einstellungen und das Nutzerprofil sowie ein dunkles Theme, das dem generellen Design des Betriebssystems angepasst wurde. Wer nun eine E-Mail mit Flugdaten oder anderen Reiseinformationen erhält, kann diese nun ebenfalls von Cortana erfassen lassen und so per Sprache abrufbar machen. Wie auch bei Trips nach Hause oder zur Arbeit informiert Cortana nun bei Reisen mit entsprechenden Benachrichtigungen.

Windows 10 Build 10158Windows 10 Build 10158Windows 10 Build 10158Windows 10 Build 10158
Windows 10 Build 10158Windows 10 Build 10158Windows 10 Build 10158Windows 10 Build 10158

Erstmals kann Cortana sogar zum Versand von E-Mails verwendet werden, wobei sogar mehrere Empfänger möglich sind. Der Nutzer kann den Betreff angeben und den Inhalt der E-Mail diktieren. Auch Korrekturen sollen dabei möglich sein. Es gibt hier allerdings einen Haken: man muss nicht nur eine ständige Internetverbindung haben, um dieses Feature zu nutzen, sondern auch die US-amerikanische englische Sprachversion nutzen, damit das Ganze funktioniert.

Microsoft hat in Windows 10 Insider Preview Build 10158 zudem erstmals die Cortana-Anbindung für Office 365 integriert, wobei dieses Feature nur genutzt werden kann, wenn man eine Unternehmenslizenz verwendet, die vom jeweiligen Administrator für das "First Release"-Programm freigegeben ist. Cortana liefert dann Informationen zum Tagesablauf, Terminen, Fahrzeiten oder bevorstehenden Geschäftsreisen.

Neue Fotos-App

Wer auf die neueste Vorabversion von Windows 10 aktualisiert, sollte nach Angaben von Aul unbedingt die ebenfalls neue Version der Fotos-App aus dem Windows Store herunterladen - und dabei die Beta-Version des Store nutzen. Sie bringt diverse Performance- und Zuverlässigkeitsverbesserungen mit, hat aber unter anderem auch die Unterstützung für animierte GIFs an Bord. Windows 10 Build 10158Neue Fotos-App in Windows 10 Build 10158 Im Fotobetrachter kann man nun über die Schaltfläche "Öffnen mit" ein Programm wählen, mit dem die Aufnahmen weiter bearbeitet werden sollen. Außerdem gib es nun auf der Seite mit der Albenübersicht die Möglichkeit zum direkten Zugriff auf Links zu Fotos, Screenshots und der Foto-Liste. Eine weitere kleine, aber dennoch begrüßenswerte Verbesserung: im Snipping-Tool kann nun eine bis zu fünf Sekunden dauernde Verzögerung eingestellt werden, um Popup-Menüs und ähnliche sonst schwer abzubildende Inhalte aufzunehmen.

Abgesehen von all den bisher genannten Neuerungen, finden sich sicherlich noch weitere nicht von Aul beschriebene Veränderungen. Generell ist erkennbar, dass Microsoft parallel auch an Windows 10 Mobile arbeitet, denn viele der in Build 10158 für PCs eingeführten Verbesserungen waren vor kurzem auch in der mobilen Variante erstmals zu sehen.

Mit der neuen Vorabversion von Windows 10 macht Microsoft auch das Surface 3 wieder als Testgerät verwendbar, nachdem das Upgrade des hauseigenen Tablets bei den letzten Builds vorrübergehend nicht mehr möglich war. Für das Surface Pro 3 bringt die neue Vorschau "mehrere Fehlerbeseitigungen, die für eine Verbesserung der Akkulaufzeit sorgen".

Download
Windows 10 Insider Preview - ISO in Deutsch
Download
Das neue Windows 10-Hintergrundbild in HD
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren161
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden