Surface Pro 3: Neues Modell ist das günstigste mit Core i7-CPU

Microsoft Surface, Surface Pro 3, Microsoft Surface Pro 3 Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat eine neue Variante seines Tablets Surface Pro 3 eingeführt, das Modell hat einen Intel Core i7-Prozessor und 128 Gigabyte internen Speicher. Die neue und sechste Variante des Tablets wird vorerst nur in den USA verkauft und kostet 1299 Dollar - damit kostet das neue Modell genau so viel wie jenes mit Core i5 und doppelt so großer SSD.

Core i7-Einstieg

Das sechste Surface Pro 3-Modell ist zugleich die dritte i7-Ausführung, unter den i7-Varianten ist die neueste und von WinBeta entdeckte Ausgabe auch die günstigste. Die bisherigen beiden i7-Versionen haben beide 8 GB Arbeitsspeicher und wahlweise 256 GB oder 512 Gigabyte internen Speicher. Das neu hinzugekommene Surface Pro 3 hat hingegen 128 Gigabyte internen Speicher.

Andere Unterschiede gibt es hingegen nicht. Das zunächst nur in den USA erhältliche neueste Surface Pro 3-Modell kostet dort 1299 Dollar. Es ist damit gleich teuer wie in der Kombination Core i5/256 Gigabyte. Letztere ist im deutschen Microsoft Store für 1449 Euro zu haben - auch hier sei noch einmal betont, dass die 1:1-Umrechnung von Dollar auf Euro nicht sinnvoll ist, da zum derzeit ungünstigen Kurs hinzukommt, dass bei uns die (auch höhere) Mehrwertsteuer bereits im Preis einberechnet ist.

Microsoft Surface Pro 3Microsoft Surface Pro 3Microsoft Surface Pro 3Microsoft Surface Pro 3
Microsoft Surface Pro 3Microsoft Surface Pro 3Microsoft Surface Pro 3Microsoft Surface Pro 3

Informationen, ob und wann das neueste i7-Gerät auch bei uns erhältlich sein wird, stehen derzeit nicht zur Verfügung. Ob ein Core i7 tatsächlich einem größeren Speicherplatz vorzuziehen ist, sei an dieser Stelle einmal dahingestellt.

Surface Pro 4?

Das Surface Pro 3 hat allerdings auch schon gut ein Jahr auf dem Buckel, weshalb es schon lange Spekulationen zu einem Nachfolger gibt. Die Letzten gehen auf den Mai zurück und bisher ist seitens Microsoft auch nichts Neues zum Thema angekündigt worden.

Viele hatten mit der Ankündigung eines neuen Surface-Geräts gerechnet, auch weil die Veröffentlichung von Windows 10 in heute genau einem Monat erfolgt und ein Surface Pro 4 ein perfektes "Paradegerät" für das neue Betriebssystem wäre.

Siehe auch: Microsoft Surface Pro 4 - Spekulationen um Spezifikationen & Termin

Surface 3
Im Microsoft Store bestellen
Surface Pro 3
Im Microsoft Store bestellen
Microsoft Surface, Surface Pro 3, Microsoft Surface Pro 3 Microsoft Surface, Surface Pro 3, Microsoft Surface Pro 3 Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
Original Amazon-Preis
109,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
89,95
Ersparnis zu Amazon 18% oder 20

Tipp einsenden