Windows 10 Mobile Preview Build 10149 veröffentlicht - Das ist neu

Windows 10, Windows 10 Mobile, Windows 10 Insider Preview, Edge, Microsoft Edge, Windows Mobile 10, Insider, Windows 10 Mobile Build 10149, Build 10149 Bildquelle: MSMobile
Microsoft hat soeben "auf den roten Knopf gedrückt" und die offizielle Verteilung von Windows 10 Mobile Build 10149 an die Tester der Smartphone-Version seines neuen Betriebssystems aufgenommen. Damit können nun alle Interessenten die kürzlich erstmals gesichtete neue Version ausführlich testen.
Nachdem die Windows 10 Mobile Build 10149 heute erstmals auf Bildern zu sehen war, hat Microsofts Windows-Insider-Boss Gabriel Aul soeben den Beginn der offiziellen Auslieferung der neuen Vorabversion an die Tester aus dem "Fast Ring" bekanntgegeben. Dabei gibt es nicht nur rund um den neuen Microsoft-Browser Edge einige Neuerungen zu vermelden.

Windows10 Mobile Build 10149Windows10 Mobile Build 10149Windows10 Mobile Build 10149Windows10 Mobile Build 10149
Windows10 Mobile Build 10149Windows10 Mobile Build 10149Windows10 Mobile Build 10149Windows10 Mobile Build 10149

Hinweise und Bitte um Geduld

Zunächst wies Aul darauf hin, dass auch bei der neuen Vorabversion von Windows 10 für Smartphones wieder die Fortschrittsanzeige bei den letzten Setup-Schritten fehlt, so dass die Tester am Ende der Installation etwas Geduld mitbringen müssen. Wie schon bei der letzten Insider-Preview scheint dabei der Sperrbildschirm "einzufrieren", während im Hintergrund tatsächlich die letzten Einrichtungsschritte durchgeführt werden.

In dieser Phase, die bis zu 10 Minuten dauern kann, sollten die Tester nicht versuchen das Gerät neu zu starten oder zu sperren oder zu entsperren. Aul stellte außerdem klar, dass der Upgrade-Bug, der ein direktes Upgrade von Build 10080 auf die letzte Vorabversion Build 10136 verhinderte, nun behoben ist. Wer also die vorletzte Preview Build 10080 behalten hat, kann nun direkt auf die neueste Ausgabe aktualisieren.

Schon am Anfang eines Installationsversuchs kann es bei der neuen Build etwas haken. So erklärte Aul auf Nachfrage auf Twitter, dass bei manchen Testern die Anzeige für den Fortschritt des Downloads der neuen Version stocken kann, weil die Zahl der Anfragen anfangs sehr hoch ist. Wer länger als 10 Minuten warten müsse, bis der Download merkbar beginnt, solle sein Testgerät neu starten und es erneut probieren. Außerdem muss der Akku des jeweiligen Smartphones zur Installation mindestens zu mindestens 40 Prozent geladen sein - eine entsprechende Meldung wird derzeit noch nicht ausgegeben.

Neuerungen im Überblick

Die wohl auffälligste Neuerung in der neuen Vorabversion von Windows 10 für Smartphones ist die Umstellung auf das neue Branding beim Browser. Der bisher als "Project Spartan" bezeichnete Browser bekommt nun auch in der mobilen Variante seinen offiziellen Markennamen Microsoft Edge verpasst. Gleichzeitig wandert die Adressleiste des Browser an den unteren Rand des Bildschirms, was Aul mit entsprechenden Forderungen der Tester begründet.

Windows10 Mobile Build 10149Windows10 Mobile Build 10149Windows10 Mobile Build 10149Windows10 Mobile Build 10149
Windows10 Mobile Build 10149Windows10 Mobile Build 10149Windows10 Mobile Build 10149Windows10 Mobile Build 10149

Erstmals kann man nun außerdem zwischen der mobilen und der Desktop-Ansicht für die Darstellung von Websites wählen. Es gibt aber auch einen erheblichen Nachteil, den die Umbenennung von "Project Spartan" zu "Microsoft Edge" in dieser Version mit sich bringt - weil der Browser mit dem neuen Namen auch eine neue App-ID bekommt, verschwinden sämtliche Cookies, Favoriten, Verlaufsdaten und Leselisteneinträge mit dem Update auf die neue Build.

Windows 10, Windows 10 Mobile, Windows 10 Insider Preview, Edge, Microsoft Edge, Windows Mobile 10, Insider, Windows 10 Mobile Build 10149, Build 10149 Windows 10, Windows 10 Mobile, Windows 10 Insider Preview, Edge, Microsoft Edge, Windows Mobile 10, Insider, Windows 10 Mobile Build 10149, Build 10149 MSMobile
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:05 Uhr USB 3.0 HUB -U-VDE0010
USB 3.0 HUB -U-VDE0010
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
22,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,60
Nur bei Amazon erhältlich

Windows 10 Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden