Windows 10 Mobile soll ab Juli deutliche Fortschritte machen

Windows 10, Windows 10 Mobile, Windows Phone 10, Windows Mobile 10, Windows 10 for Phone, Windows 10 für Smartphones Bildquelle: Microsoft
Microsoft verspricht, dass die Arbeit an der mobilen Version von Windows 10 nach der Fertigstellung der ersten Final-Ausgabe der Desktop-Variante zügig vorangehen soll. Weil dann die nötigen Ressourcen frei werden, will Microsoft ab Juli kräftig "auf die Tube drücken".
Im Gespräch mit PCWorld erklärte Greg Sullivan, der als Communications Director für Microsoft Devices tätig ist, dass derzeit der Schwerpunkt noch auf der x86-Version von Windows 10 liege. Es gehe zunächst darum, möglichst rasch alle Vorbereitungen für den für den 29. Juli angesetzten Launch-Termin von Windows 10 zu erledigen.

Windows 10 Mobile Build 10136Windows 10 Mobile Build 10136Windows 10 Mobile Build 10136Windows 10 Mobile Build 10136
Windows 10 Mobile Build 10136Windows 10 Mobile Build 10136Windows 10 Mobile Build 10136Windows 10 Mobile Build 10136

Die Teams seien daher vorerst darauf konzentriert, Windows 10 in der Desktop-Variante fertigzustellen und dabei alle verbleibenden Fehler zu beseitigen und dem Betriebssystem den letzten Schliff zu verpassen. Sobald der RTM (Release To Manufacturing) erfolgt sei, werde man ab "Anfang bis Mitte Juli" die Aufmerksamkeit auf Windows 10 Mobile verlagern, so Sullivan.

Siehe auch: Windows 10 Build 10136: Das ist neu in der Smartphone-Preview

Damit bestätigte Sullivan nicht nur indirekt, dass Windows 10 für den Desktop bis Ende Juni fertiggestellt werden soll, sondern versuchte auch, die Sorgen vieler Beobachter zu dämpfen, wonach Windows 10 Mobile offensichtlich noch nicht die erhoffte Qualität erreicht hat.

Microsoft hatte jüngst mit Windows 10 Mobile Build 10136 eine neue Vorabversion der mobilen Version seines neuen Betriebssystems veröffentlicht. Diese brachte vor allem optische Verbesserungen mit, die andeuten, dass es auch beim neuen mobilen Windows langsam in die Endphase geht. Noch läuft diese Ausgabe bei weitem nicht so rund wie Windows 10, was durchaus einiges heißen kann, denn auch die Desktop-Ausgabe hat noch zahlreiche Macken.

Siehe auch: Windows 10 Mobile könnte frühestens Ende September offiziell starten

Wann Windows 10 Mobile auf den Markt kommen soll, ist derzeit noch vollkommen unklar. Zuletzt war von einem Launch im September die Rede, wobei dann nicht nur die Auslieferung an diverse bereits mit Windows Phone 8.1 verkaufte Smartphones beginnen soll, sondern auch eine Reihe von neuen Geräten erwartet wird. Unter anderem sollen dann die ersten neuen High-End-Smartphones von Microsoft seit mehr als einem Jahr eingeführt werden. Windows 10 Mobile, Windows 10 Phone, Windows 10 Mobile Build 10136 Windows 10 Mobile, Windows 10 Phone, Windows 10 Mobile Build 10136
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,97
Ersparnis zu Amazon 48% oder 12,02
Nur bei Amazon erhältlich

Windows 10 Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden