Acer Iconia One S1002 leakt: Alu-Tablet mit Festplatte im Dock

Acer, Windows 8.1 Tablet, 2-in-1-Tablet, Acer Iconia One S1002, S1002
Der taiwanische Hersteller Acer bringt in Kürze mit dem Acer Iconia One S1002 ein neues 2-in-1-Tablet auf den Markt, das als eines der ersten Geräte auch mit Windows 10 angeboten wird. Das S1002 kommt mit einem Tastatur-Dock mit optional integrierter Festplatte in den Handel, wobei wir erstmals Preise und Spezifikationen sowie einige Bilder vorliegen haben.
Das Acer Iconia One S1002 ist im Grunde eine abgewandelte Version des mit sehr farbenfrohen Designs vorgestellten Acer Aspire Switch 10 E, bei der eine gedecktere Farbgebung zum Einsatz kommt, aber der gleiche neue Docking-Mechanismus und die Frontlautsprecher erhalten bleiben. Zunächst kommt eine Variante mit Windows 8.1 auf den Markt, bevor dann am Mitte August ab Werk Windows 10 installiert sein soll, wie aus einigen Händler-Listings hervorgeht.

Acer Iconia One S1002Acer Iconia One S1002Acer Iconia One S1002Acer Iconia One S1002

Beim S1002 ist ein 10 Zoll großes IPS-Display mit 1280x800 Pixeln verbaut, wobei es anscheinend auch Varianten mit 1366x768 Pixeln geben könnte, wenn man Angaben von Einzelhändlern aus Frankreich und Saudi-Arabien glaubt. Im Innern des Tablets tut noch der "alte" Intel Atom Z3735 seinen Dienst, dessen vier Rechenkerne jeweils mit 1,33 Gigahertz takten, bei Bedarf aber auf 1,83 GHz hochschalten.

Außerdem sind zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 GB interner Flash-Speicher verbaut. Es werden ausdrücklich Varianten sowohl mit als auch ohne eine optionale 500-Gigabyte-Festplatte im Tastatur-Dock erwähnt, die sich ansonsten nicht voneinander unterscheiden. Im Grunde kann man damit das Betriebssystem und seine wichtigsten Anwendungen auf dem Tablet selbst laufen lassen, während Filme, Musik und andere Inhalte auf der Festplatte des Docks Platz finden.

Zur weiteren Ausstattung gehören N-WLAN, Bluetooth 4.0, ein MicroSD-Kartenslot zur Speichererweiterung und eine 720p-fähige Webcam. Die Kapazität des Akkus wird beim Acer Iconia One S1002 mit 5700mAh angegeben und entspricht somit exakt dem, was man schon von früheren Acer-Tablets mit Windows 8.1 kennt.

Mit 630 Gramm ist das neue Tablet von Acer nicht sonderlich dünn. Die Rückseite des Geräts wird laut den uns vorliegenden Daten aus Aluminium gefertigt sein. Preislich geht es ab 280 Euro inklusive Tastatur-Dock los, während man für die Variante mit 500-GB-Festplatte im Dock wohl mindestens 320 Euro auf den Tisch legen muss.

Optisch entspricht das Acer Iconia One S1002 offenbar weitgehend dem auf der Computex 2015 erstmals gezeigten Aspire Switch 10 V, der wohl soetwas wie eine High-End-Version sein soll. So sieht das 10 V zwar fast identisch aus - abgesehen vom Dock - es ist aber ein Full-HD-Display zusammen mit einem Intel Atom X5-8300 aus der neuen "Cherry Trail"-Serie verbaut. Acer, Windows 8.1 Tablet, 2-in-1-Tablet, Acer Iconia One S1002, S1002 Acer, Windows 8.1 Tablet, 2-in-1-Tablet, Acer Iconia One S1002, S1002
Mehr zum Thema: Acer
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Acers Aktienkurs in Euro

Acer Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beliebt im WinFuture-Preisvergleich

Tipp einsenden