Ohne Installation: Skype im Web jetzt auch in Deutschland nutzbar

Microsoft, Beta, Skype, Skype For Web, Skype im Web Bildquelle: Microsoft
Schon seit einer ganzen Weile schraubt Microsoft an einer Web-Version seiner Messenger-Anwendung Skype. Nach einem beschränkten Testprogramm kann Skype im Web (Beta) jetzt weltweit genutzt werden. Dabei ist keine Installation notwendig.

Skype im Web jetzt für alle

Nach einer langen Entwicklungsphase hat Microsofts Vorzeige-Messenger seinen Weg auch ins Netz gefunden. Im November letzten Jahres hatte der Konzern verkündet, dass eine Web Version von Skype in der Entwicklung sei und bald in eine geschlossene Betaphase starten würde - diese wurde dann Anfang des Monats für alle Nutzer in den USA und England zugänglich gemacht. Nun öffnet Microsoft die Pforten zu Skype im Web weltweit. Skype for Web (Beta)Skype im Web: Jetzt für alle offen Die Skype-Version im Web kann kostenlos genutzt werden und unterstützt zum Launch den Internet Explorer, Chrome, Safari und Firefox auf Windows und OS X-Systemen. Darüber hinaus kann die neue Messenger-Web-Anwendung auch unter Chrome OS und Linux genutzt werden. Damit zeigt sich Skype im Web, wie Microsoft den Dienst offiziell auf Deutsch bezeichnet, sehr plattformunabhängig. Neben Deutsch werden zum Start außerdem fast 30 Sprachen unterstützt.

Skype for Web (Beta)Skype for Web (Beta)Skype for Web (Beta)Skype for Web (Beta)

Kommunikation ohne Installation

Für alle, die Skype am heimischen Rechner nutzen, hat der neue Zugangsweg natürlich wenig Bedeutung. Skype im Web spielt seine Vorteile da aus, wo auf den Dienst ohne vorhergehende Installation der Software oder dem Download eines entsprechenden Plug-ins zugegriffen werden soll. Um diese barrierefreie Nutzung möglich zu machen, setzt Microsoft auf den offenen WebRTC-Standard.

Die Anmeldung kann mit einem bestehenden Skype- oder Microsoft-Konto erfolgen. Nach einer kurzen Begrüßung und dem Hinweis, dass sich die Anwendung immer noch im Beta-Test-Stadium befindet, landet der Nutzer dann auf einer Web-Version der vertrauten Skype-Nutzeroberfläche. Zum Start können dabei neben Textnachrichten auch Sprach- und Videoanrufe direkt im Browser gestartet werden. Anrufe an Festnetznummern und Handys soll Skype im Web laut FAQ-Artikel "in den kommenden Monaten" lernen.

Download
Skype - Vielseitiger VoIP- & Instant-Messanger
Microsoft, Beta, Skype, Skype For Web, Skype im Web Microsoft, Beta, Skype, Skype For Web, Skype im Web Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden