Toshiba plant für alle neuen Windows 10-Geräte "Cortana-Button"

Cortana, Windows 10 Cortana, Cortana Desktop, Cortana Windows 10 Bildquelle: WinBeta
Der Vizepräsident von Toshiba USA hat ein interessantes Detail der kommenden Windows-10-Geräte verraten: alle neuen Laptops, egal in welcher Preiskategorie, werden einen eigenen Cortana-Button zur Schnellauswahl der persönlichen Assistentin erhalten.
Wie PC World berichtet, arbeitet Toshiba damit als erster PC-Hersteller an einem separaten Aufrufknopf für Microsofts digitalen Sprachassistenten Cortana. Nachdem Cortana ja zunächst nur mit Windows Phone zu nutzen war, bekommt die persönliche Assistentin mit Windows 10 schon bald ihr großes Debüt auch auf dem PC. Das Toshiba die Einführung nun mit einem eigenen Cortana-Button begleiten will, ist besonders für den Start sicherlich von Vorteil, um allen Nutzern dieses neue Feature näherzubringen.


Toshibas Chef für das US-Business, Jeff Barney, hat nun erklärt, wie Cortana mit der kommenden Geräte-Generation prominent platziert werden soll. Der Cortana-Button soll seinen festen Platz am Laptop bei den Funktions-Tasten in der oberen Reihe links erhalten. Und auch auf das Warum kommt Jeff Barney zu sprechen. Es geht dabei nämlich nicht nur um eine sichtbare Darbietung, sondern auch um Datenschutz. "Wir wollen garantieren, dass Cortana nur zuhört, wenn sie es wollen", erläutert der Toshiba-Chef. Erst der Druck auf den Button soll den Assistenten dann aktivieren.

Windows 10 Build 10102Windows 10 Build 10102Windows 10 Build 10102Windows 10 Build 10102
Windows 10 Build 10102Windows 10 Build 10102Windows 10 Build 10102Windows 10 Build 10102

Ein Button als Erleichterung?

Cortana ist bereits in den aktuellen Previews des Windows 10 Insider Programms stark verankert. Aktuell lässt sich die Assistentin am zuverlässigsten einfach per Tastaturbefehl aufrufen (Windows-Taste und "C"). Auch der Sprachbefehl (Hey Cortana) ist möglich, macht aber bei vielen Nutzern noch Schwierigkeiten. Ein einzelner, leicht erreichbarer Button wäre also sicherlich eine echte Erleichterung im Umgang mit Cortana.

Standard-Lösung

Ob auch andere PC-Hersteller an einem solchen Cortana-Button arbeiten, ist derzeit noch nicht bekannt. Praktisch wäre es zumindest, wenn es einen Standard für die Beschriftung und für die Platzierung eines solchen Buttons geben könnte. Gerüchte über eine Maus mit einem entsprechenden Cortana-Auswahlknopf gibt es bereits seit längerem.

Siehe auch: Windows 10: Wie man Cortana in Build 10041 Deutsch "beibringt"

Download
Windows 10 Insider Preview - ISO in Deutsch
Cortana, Windows 10 Cortana, Cortana Desktop, Cortana Windows 10 Cortana, Windows 10 Cortana, Cortana Desktop, Cortana Windows 10 WinBeta
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr Prepaid SIM-Karte mit Smart-Option L 2 Monate gratis (keine Vertragsbindung) 200 Min./200 SMS/500 MB Highspeed-Internet 25 Euro für Handynummern-Mitnahme
Prepaid SIM-Karte mit Smart-Option L 2 Monate gratis (keine Vertragsbindung) 200 Min./200 SMS/500 MB Highspeed-Internet 25 Euro für Handynummern-Mitnahme
Original Amazon-Preis
9,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
7,92
Ersparnis zu Amazon 20% oder 1,98

Tipp einsenden