Facebook Messenger: 700 Mio. Nutzer, wächst schneller als WhatsApp

Facebook, Messenger, Facebook Messenger Bildquelle: Facebook
Vor rund einem Jahr sorgte die Entscheidung von Facebook, die User von Mobilgeräten zur Installation und Nutzung der Standalone-Messenger-App zu zwingen, für zahlreiche Diskussionen und Proteste. Inzwischen hat sich die Aufregung aber gelegt und die aktuellsten Messenger-Zahlen belegen den Erfolg: Alleine in den vergangenen drei Monaten kamen an die 100 Millionen Nutzer hinzu.
Gestern hatte Facebook sein jährliches Anlegertreffen, in diesem Rahmen verriet CEO Mark Zuckerberg, dass der Messenger die Marke von 700 Millionen Nutzern durchbrochen habe (via Business Insider). Das ist zweifellos ein beachtliches Wachstum, denn im März teilte das soziale Netzwerk noch mit, dass der Standalone-Messenger mehr als 600 Millionen Nutzer hat.

Ob es allerdings wirklich ein Plus von 100 Millionen ist, kann man durchaus hinterfragen. Denn vollständig transparent sind diese Zahlen nicht, im März war von "über 600 Millionen Nutzern" die Rede, eine genauere Angabe machte man hingegen nicht. Infografik: Messenger-Rangliste April 2015Messenger-Rangliste April 2015 Dennoch ist die Zahl von 700 Millionen sicherlich auch so beeindruckend, vor allem wenn man sie mit anderen Facebook-Diensten vergleicht: Instagram kommt auf 300 Millionen und bisheriger Überflieger WhatsApp auf rund 800 Millionen.

Große Pläne

Und Facebook hat mit seinem Messenger auch noch so einiges vor: Vor kurzem wurden die Pläne des Unternehmens bekannt gegeben, das Nutzungsszenario des Messenger stark auszuweiten. Dazu zählt die Öffnung der Anwendung für Drittanbieter-Apps, der Dienst soll künftig auch im Bereich von Unternehmenskommunikation eine wesentlich stärkere Rolle spielen.

Vor kurzem wurde zudem bekannt, dass Facebook offenbar auch an einer verstärkten Integration von Standort-Sharing arbeitet, das dürfte auch im Hinblick auf eine Einbindung von Mitfahrdiensten wie Uber geschehen.

Siehe auch: Doodle Draw - Erstes Spiel für den Facebook Messenger aufgetaucht Facebook, Messenger, Facebook Messenger Facebook, Messenger, Facebook Messenger Facebook
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren46
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden