Android M: Auf Nexus 5 kann Standby-Zeit fast verdreifacht werden

Android 6.0, Energie, Google I/O, Akkulaufzeit, Android M, Stromsparen, Dozing, Dösen Bildquelle: Google
Die wahrscheinlich wichtigste I/O-Ankündigung von Google in Bezug auf Android war die Bekanntgabe einer stark verbesserten Akkulaufzeit. Es ist nicht das erste Mal, dass Google so etwas in Aussicht stellt, im Gegensatz zu "Project Volta" dürfte man es dieses Mal aber tatsächlich geschafft haben. Denn laut ersten Tests bietet der "M"-Release eine stark verbesserte Standby-Zeit.
Das ständige Aufladen ist vermutlich die größte Unannehmlichkeit, mit der Nutzer moderner Smartphones zu kämpfen haben. Die Hersteller versuchen das zwar seit Jahren mit größeren und besseren Akkus zu lösen, ein echter Durchbruch ist aber bisher keinem gelungen. Google will bei Android schon länger Software-seitig eine Verbesserung herbeiführen, der Erfolg des mit Android L angekündigten "Project Volta" war in der Praxis aber eher bescheiden. Android M 6.0Eine auf der Google I/O gezeigte typische Sync-Statistik von Doze auf Android M

Schafft man es bei Android M endlich?

Bei Android M gibt es den nächsten Versuch des Suchmaschinenkonzerns und dieses Mal scheint man tatsächlich Erfolg zu haben: Computer Base hat dazu einen Test mit der Preview-Version von Android M durchgeführt und das Ergebnis ist vielsprechend. Auf einem Nexus 5 konnte man eine signifikante Verlängerung der Laufzeit erreichen und zwar im Standby um den Faktor 2,7.

Das mobile Google-Betriebssystem schafft das mit dem "Doze"-Modus sowie einer neuen Bereitschaft bei Apps. Doze arbeitet unter anderem mit den Bewegungssensoren, damit erkennt das System, wenn das Smartphone nicht bewegt wird. Dann wird das Gerät in einen Schlafmodus versetzt, bei dem Netz- bzw. Sync-Abfragen reduziert sind. Vergleichbare Schritte wurden auch bei Anwendungen umgesetzt, auch Apps sollen den Akku künftig besser schonen.

Computer Base ging beim Test u. a. davon aus, dass Doze vor allem für Android-basierte Tablets eine Rolle spielt, weshalb man auf das Einlegen einer SIM-Karte verzichtet hat. Es ist deshalb möglich, dass die Testergebnisse auf einem "echten" Smartphone mit aktivierter (und eher stromhungriger) Verbindung ins Mobilfunknetz nicht ganz so beeindruckend sind. Zudem wurde explizit bei Inaktivität gemessen, wie die Auswirkungen im Alltag (sowie der finalen Version von Android M) sind, wird sich also erst zeigen.

Siehe auch: I/O - Android M 6.0 mit doppelter Standby-Laufzeit & USB-C-Support Android 6.0, Energie, Google I/O, Akkulaufzeit, Android M, Stromsparen, Dozing, Dösen Android 6.0, Energie, Google I/O, Akkulaufzeit, Android M, Stromsparen, Dozing, Dösen Google
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Tipp einsenden