Windows Insider bekommen Zugriff auf neue Musik-Seite in Store Beta

Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat versprochen, den Windows Insidern nun nach und nach Zugriff auf die neue Musik-Abteilung im neuen Universal Store ("Store Beta") zu geben. Damit sollten nun bereits die ersten Tester im Beta Store nach Musik suchen und kaufen, Downloads organisieren und die Songs dann in der neuen Musik-App abspielen können.
Im Windows-Blog hat Microsoft-Marketing-Manager Brandon LeBlanc angekündigt, die neue Musik-Seite an diesem Wochenende weitestgehend freizugeben. Mit dem internen Update wird man erstmals die neue, verbesserte Nutzererfahrung testen können, die Microsoft sich mit dem neuen zusammengeführten Store und der neuen Musik- beziehungsweise Video-App verspricht. Denn mit Windows 10 wird der Windows Store gehörig umgekrempelt. Music- & Video-Apps für Windows 10Die Music Preview App. Siehe auch: Universal-Apps für Musik und Videos unter Windows 10 sind verfügbar

Mit dem aktuell verfügbaren Windows 10 Build 10130 und der Version 3.6.1068.0 der Musik-App in der Windows 10 Insider Preview lässt sich das nun eigenhändig ausprobieren. Allerdings mit einigen Einschränkungen, die es für die jetzige Zusammenführung in der Betaphase noch gibt. So muss man aktuell noch nach dem Kauf eines Songs oder Albums die Musik-App selbst öffnen, um den Download zu starten. Automatisch startet der Download nämlich derzeit noch nicht, Microsoft arbeitet derzeit noch an den Verknüpfungen.

Neue Musik-App mit kleinen Änderungen

Die neue Musik-App selbst steht bereits seit April für die Nutzer des Windows 10 Insider Programm über die App Store Beta zur Verfügung. Seit dem ersten Release hat Microsoft ein paar Feinheiten verändert, auf die vollständige Verknüpfung und damit der endgültigen Funktionsweise in Verbindung mit dem Store werden wir aber noch warten müssen.

Mit einem kleinen Trick auch in Deutschland testen

Für Windows Insider aus Deutschland gibt es allerdings eine kleine Einschränkung. Das neue Feature wird zunächst nur für Nutzer in den USA, in Kanada, Irland, UK, Australien und Neuseeland zur Verfügung stehen. Diese Einschränkung kann man jedoch einfach umgehen: wer die neue Musik-Sektion dennoch schon ausprobieren möchte, kann die Sprach- und Ländereinstellung der Preview einfach entsprechend ändern, einen echten Geo-Lock gibt es nicht.

Music Preview App
im Beta-Store herunterladen
Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:25 Uhr Nur 62.50 Euro Microsoft Office 365 Home
Nur 62.50 Euro Microsoft Office 365 Home
Original Amazon-Preis
74,89
Im Preisvergleich ab
64,99
Blitzangebot-Preis
62,50
Ersparnis zu Amazon 17% oder 12,39

Windows 10 Forum

Tipp einsenden