Nokia Here: Fettes Update der Offline-Daten wurde veröffentlicht

iOS, Nokia, Nokia Here, HERE Maps, Nokia HERE Maps Bildquelle: Nokia
Der finnische Nokia-Konzern hat ein großes Update für seinen Kartendienst Here veröffentlicht. Vor allem Nutzer von Windows Phone-Geräten sollten damit deutlich bessere Daten eingespielt bekommen. Aber auch Nutzer der Apps unter iOS und Android, wo diese aber in der Praxis eine weniger große Rolle spielen.
Detailliert geht der Hersteller nicht auf die Änderungen ein. Dafür sei das Update schlicht zu umfangreich, hieß es. Immerhin handle es sich um Millionen von Optimierungen und Anpassungen für die Karten, die über Here für alle möglichen Länder angeboten werden. Im Gegensatz zu den Diensten von Google oder Apple stehen diese aber für die Offline-Nutzung bereit, so dass die Anwender sich ein Update herunterladen müssen, um in den Genuss der verbesserten Datenbasis zu kommen.

Nokia HereNokia HereNokia HereNokia Here

Die meisten Änderungen gibt es naturgemäß dort, wo das Kartenmaterial bisher noch relativ wenig umfangreich war. Insbesondere eine ganze Reihe afrikanischer Länder wird den Angaben zufolge jetzt mit wesentlich besseren Informationen versorgt. Aber auch zahlreiche Städte in Amerika, Australien, Europa und Neuseeland habe man mit aktuelleren Informationen auf den neuesten Stand bringen können, so Nokia.

Ein Update gibt es dabei auch für die Nutzer, die Kartenmaterial zu Deutschland verwenden, um mit ihrem Smartphone zu navigieren. Hier lädt die App sich ein rund 70 Megabyte großes Update herunter, was darauf hinweist, dass es dann doch auch hierzulande eine Menge zu aktualisieren gab. Die Neuerungen landen auf dem Telefon, wenn über die zentrale Verwaltung die Here-App aktualisiert oder in den Einstellungen der Anwendung das Upgrade angestoßen wird.


Solche Updates umfassen in den bereits gut dokumentierten Regionen in der Regel vor allem veränderte Straßenführungen, neu geschaffene Wege oder Adressen, die beispielsweise durch Neubauten hinzukommen. Die Nokia-Entwickler arbeiten aber seit dem letzten Jahr auch daran, die Karten der Städte nach und nach um Informationen zum öffentlichen Nahverkehr zu ergänzen. iOS, Nokia, Nokia Here, HERE Maps, Nokia HERE Maps iOS, Nokia, Nokia Here, HERE Maps, Nokia HERE Maps Nokia
Mehr zum Thema: Nokia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren67
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden