Skype lässt sich per Zeichenkombination "abschießen" (Update)

Microsoft, Skype, Fehler, Voip, Bug, Absturz, Skype VoIP Bildquelle: VentureBeat
Auf Microsofts Voice-over-IP-Dienst und Messenger Skype wurde ein schwerwiegender Fehler entdeckt: Mit dem Senden einer bestimmten und auch nicht allzu ungewöhnlichen Zeichenfolge kann der Client zum Absturz gebracht werden und auch nicht mehr ordnungsgemäß neu gestartet werden. Betroffen sind die Versionen für Windows-PCs, Android und iOS.

Fieser Fehler

Sicher vor dem von VentureBeat entdeckten "fiesen" Fehler sind lediglich die OS X-Version sowie die Windows Store-App von Skype. Verantwortlich ist dafür die Zeichenfolge "http://:" (ohne Anführungszeichen): Wer eine derartige Nachricht erhält, bei dem führt das zu einem Absturz, der bei jeder Neuanmeldung auftritt.

Ein Löschen des Chat-Verlaufs stellt keine Lösung dar, da die History dann erneut vom Server heruntergeladen wird und das Problem dadurch wiederkehrt. Microsoft hat bereits bestätigt, dass man den Fehler kennt und an einer Lösung arbeitet, wann man einen dauerhaften Fix bereitstellen wird, teilte das Redmonder Unternehmen jedoch nicht mit. Skype: Schwerwiegender BugSo sieht ein 'getöteter' Skype-Client aus, VentureBeat hat's ausprobiert

Workaround

Derzeit können diese "Dauer-Abstürze" nur über ein Downgrade von Skype 7.x auf Version 6.x des Clients bzw. der App beseitigt werden. Zudem muss sichergestellt werden, dass der Sender der Nachricht seinen Eintrag manuell löscht, was womöglich schwierig sein könnte, wenn weniger nette Zeitgenossen jemanden ärgern wollten.

Mobile Nutzer haben zudem ein weiteres Problem: Denn sowohl auf Android als auch iOS kann man in den jeweiligen App-Stores immer nur die aktuellste Version der Anwendung herunterladen, ein Downgrade auf einer frühere Version der Anwendung ist deshalb nicht ohne weiteres möglich.

An dieser Stelle eine große Bitte bzw. ein Aufruf: Wir haben oben zwar aus Gründen der Vollständigkeit die für den "Absturz-Loop" verantwortliche Zeichen-Kombination aufgeführt, aber bitte probiert sie nicht aus. Das kann für Nutzer von Skype zu großen Unannehmlichkeiten führen, die man derzeit eben auch nicht "einfach so" beseitigen kann.

Update 14.50 Uhr: Es sieht so aus, als hätte Microsoft das Problem bereits beseitigt. Es wurde ein neuer Skype-Client (Windows-Desktop) veröffentlicht, bereits zuvor wurde die Übermittlung der Zeichenkombination Server-seitig blockiert. Sobald es dazu konkrete Informationen gibt, reichen wir diese selbstverstädlich nach.

Im Skype-Forum heißt es (Danke wertzuiop123!), dass man das Problem beseitigt und Updates für alle betroffenen Plattformen veröffentlicht hat. Auf Macs scheint es dadurch aber (neue) Verbindungsprobleme zu geben, berichten jedenfalls Nutzer.

Download
Skype - VoIP- & Instant-Messaging-Client
Microsoft, Skype, Fehler, Voip, Bug, Absturz, Skype VoIP Microsoft, Skype, Fehler, Voip, Bug, Absturz, Skype VoIP VentureBeat
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren77
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden