Probleme durch Ausfall der iCloud-Dienste: so funktioniert es wieder

Windows, iCloud, iCloud Drive Bildquelle: Apple
Europa, Kanada und die USA sind heute wieder einmal von einem größeren Ausfall der Apple Online-Dienste betroffen. Während es laut Apples eigenem System-Status mittlerweile wieder laufen sollte, klagen Nutzer immer noch über Schwierigkeiten und können sich nicht mit den Diensten verbinden.
Betroffen sind neben Apples Sprachassistenten Siri vor allem die iCloud-Dienste inklusive dem Mail-Service, sowie alle Apple Stores (App Store, iTunes Store) und der bisher nur in den USA verfügbare Zahldienst Apple Pay. Damit sind allerdings alle wichtigen und die meist genutzten Dienste vom Ausfall betroffen.

Diese Fehler können auftauchen:

  • Dokumente & Backups können weder in der Cloud gespeichert oder abgerufen werden
  • Das Gamecenter kann keine Verbindung herstellen
  • Find my iPhone und Find my Friend können keine Ortung ausführen
  • iCloud Kalender, iCloud Drive und die iCloud Web Apps sind nicht verfügbar
  • Erinnerungen und Benachrichtigungen funktionieren nicht
  • Das Schlüsselbund kann nicht aufgerufen werden
  • iTunes in der Cloud sowie Photos haben Verbindungsprobleme
  • Siri kann sich nicht für Abfragen mit der iCloud verbinden, keine Apps starten

Ausfälle betreffen "einige Nutzer"

Die Ausfälle waren laut Apple nicht flächendeckend. Wie groß der Anteil der betroffenen Nutzer war beziehungsweise ist, ist noch unklar. Sie sind zumindest Plattformübergreifend auf iOS, OS X, Windows, Chrome OS und Android zu bemerken, wenn man sich bei einem entsprechenden Dienst anmelden will. Die Meldungen über Probleme in den sozialen Netzwerken und im Apple Forum häuften sich aber, da Betroffene nun seit Stunden die Dienste nicht nutzen können.

iCloud Drive für WindowsiCloud Drive für WindowsiCloud Drive für WindowsiCloud Drive für Windows

Lösung für andauernde Verbindungsprobleme

Wer noch immer Verbindungsprobleme mit den Cloud-Diensten hat, sollte sich kurz aus seinem iCloud-Account ausloggen und dann eine neue Verbindung etablieren. Auf dem iPhone und iPad reicht es dazu, den betroffenen Dienst kurz über die Einstellungen (Einstellungen / iCloud) aus- und wieder anzustellen. Alternativ kann man dort auch alle Dienste kurz abmelden und sich dann erneut anmelden.
Ausfall der iCloud-DiensteAuf dem iPhone kann man jeden Dienst einfach... Ausfall der iCloud-Dienste... in den Einstellungen separat an- und abmelden.
Am PC kann man ähnlich verfahren, indem man die Anmeldung in der betreffenden App oder im Webbrowser kurz widerruft und sich erneut anmeldet. Ansonsten kann es einem nach dem Outage passieren, dass man unnötig lang wieder auf die Dienste wartet.

Download
Aktuelle iTunes-Version
Windows, iCloud, iCloud Drive Windows, iCloud, iCloud Drive Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:20 Uhr Kans Externer Akku 2 Anschlüsse 20000mah Power Bank für iPhone, iPad, iTouch, Andriod Phone und weiteren
Kans Externer Akku 2 Anschlüsse 20000mah Power Bank für iPhone, iPad, iTouch, Andriod Phone und weiteren
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 33% oder 10,01
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Tipp einsenden